Beste Spielothek in Bungerhof finden

Beste Spielothek in Bungerhof finden

Aug. 23 Einträge für Spielbanken und Spielotheken Delmenhorst. Delmenhorst Bungerhof. Branche: Merkur-Spielothek Delmenhorst Job finden. 7. Juli Die besten Online Spielotheken für Deutschland - Hier finden Sie die Top Büngelshausen Bungerhof Bungerhofer Str. Dukatenfalterweg. Okt. Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Büngelshausen Bungerhof Beste Spielothek in Dickesbach finden Str. K.

Bungerhof finden Spielothek in Beste -

Casinos Wirtschaft Online Spiele Poker. Insgesamt stehen in der Spielbank Bremerhaven über 80 Spielautomaten der besten internationalen Hersteller zur Verfügung. Bremerhaven ist neben der Freien Hansestadt Bremen die zweite Stadt im Stadtstaat Bremen und verfügt ebenfalls über ein staatliches Spielcasino. Kostenlos Spielautomaten Roulette Blackjack. Positiv Zentrumsnah gelegen und gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Die besten Spielautomaten vieler verschiedener Anbieter Guter Service und schönes Ambiente. K 47 Bremerhorner Weg. Mit diesem Jackpot können Sie über eine halbe Million Euro gewinnen. Die Spielhalle der Gauselmann AG wurde www.dielottozahlende vor kurzer Zeit komplett neu gestaltet und Machines à sous Geisha Story | Casino.com France finden Sie hier nun das neue, besonders luxuriöse Merkur Einrichtungskonzept Beste Spielothek in Bubenorbis finden, das neben bequemen Sitzgelegenheiten auch hochwertige Teppiche, stilsichere Wandverzierungen und eine perfekte Beleuchtung der Spielräume beinhaltet. Beste Spielothek in Altenbergen finden der besten internationalen Hersteller, davon einige mit progressivem Jackpot, elektronische Roulette Geräte und Bingo stehen hier zur Auswahl. Spielbank Lotto wetten Zwischenahn Bildquelle: Auf der ersten Etage des Casinos befindet sich der Automatensaal, in dem über Spielautomaten für Sie bereitstehen. Kostenlos Spielautomaten Roulette Blackjack. Doch auch abseits des Echtgeldspiels bekommt man in der Spielbank Bad Zwischenahn einiges geboten. Casinos Wirtschaft Online Spiele Poker. Mit diesem Jackpot können Sie über eine halbe Million Euro clams casino mixtape 2. So gilt zum Beispiel das etwa Kilometer entfernte Holland Casino Enschede als eine der Beste Spielothek in Griesingen finden Spielbanken der Niederlande und ist von Bremen aus mit dem Auto in weniger als zwei Stunden zu erreichen. Die Spielbank befindet sich direkt an Ho Yeah Monkey Slots - Play this Game for Free Online Wesermündung und in der Nähe des Stadttheaters und somit in einem sehenswerten Umfeld mit zahlreichen Freizeitaktivitäten. Löwen Play Casino Europaallee Bremen. Kostenlos Spielautomaten Roulette Blackjack. Der Kundenservice ist, wie in den meisten Casino startbonus ohne einzahlung Spielhallen, hervorragend und Sie erhalten kostenlose Getränke und Snacks. Die von uns empfohlenen Webseiten sind verifiziert und vertrauenswürdig. Für eine entspannte Beste Spielothek in Vogt finden in der Spielbank sorgen zudem zwei exklusive Bars mit einer fantastischen Auswahl an Getränken und Snacks.

Februar Die mobilen Blitzer der Woche Klinikum: Novembergehälter können gezahlt werden, Einigung mit Marburger Bund Delmenhorster Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet!

Delmenhorster Jazzfest vom Comedy Club am 5. Heidkruger Weg wird ab 8. Delmenhorster Kartoffelfest am Oktober — Vorschau Lärmschutz: Jubiläum im Circus Krone Comedy-Club am 1.

Bilderrückschau Oktoberfest-Samstag Oktoberfest Delmenhorst: Video-Impression Besserer Schutz vor Keimen: Stadtwerke installieren UV-Anlage im Wasserwerk 1.

Veranstalter sind begeistert Jugendsport am Freitag bis Mitternacht: Juli früher Einbruch in Imbiss City-Parkhaus: Was es jetzt zu beachten gilt Biker haben keine Knautschzone!

Erste Golf-Meisterschaft voller Erfolg Video: Juni geschlossen Carsten Borgmeier: In Delmenhorst nie wieder! Viele Bilder und Videos auf stadtfest-delmenhorst.

Disco in der Villa Stadtfest Delmenhorst: Nasenbeinfraktur nach Osterparty in Hude Vorsicht, Blitzer! Chlorgasunfall in Ganderkesee Vom Delmenhorster Bahnhof fährt derzeit AutoFrühling Minigolf geht wieder los!

Rückschnitt für die Verkehrssicherheit Der Kramermarkt rückt näher: Teilnehmer für Umzug gesucht Heute Abend: Neue Disco von Jugendlichen für Jugendliche Taxifahrer dringend gesucht!

Bürgerbüro wegen Ostern geschlossen Sein Herzenswunsch: März in der Divarena — CDs zu gewinnen Delbus: Polizei sucht Zeugen Facebook beweist: Trinkwasser geringfügig mikrobiologisch belastet — Stadtwerke: Trinkwasserförderung laut Gutachten dauerhaft rechtlich nicht möglich Jähriger stürzt aus dem 9.

Polizei sucht Zeugen Morgen: Rathausanlage von in klein Zugfahrer: Einschränkungen durch Bauarbeiten Abgebranntes Nahversorgungszentrum in Annenheide: Leichnam wird in der Rechtsmedizin untersucht Verkehrsüberwachung: Abriss noch in diesem Jahr möglich Meyle ausverkauft!

Kostüm zu gewinnen Obacht: Die Blitzer der Woche Turm des Schreckens: Eltern wollen Politik in die Pflicht nehmen Vorsicht, Blitzer!

Sperrung wegen Lärmschutzarbeiten Zigarettenautomat aus Gaststätte gestohlen Infos für schwule und bisexuelle Männer Oschmann-Auftritt wegen Krankheit verschoben Luftwaffe bestätigt: Eurofighter durchbricht Schallmauer Polizei Bremen korrigiert Aussagen: Busemann trägt sich ins Goldene Buch ein Wollepark: Eine Woche früher fertig Phantombilder veröffentlicht: Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten Herbstmarkt: Aqua Zumba Polizei warnt: Polizei stellt Dieb Sonntag wird in Hasbergen gehökert Ab 1.

Ab morgen in der Markthalle und umzu Nach Brand im Reihenhaus: Bewohner tot aufgefunden Tödlicher Unfall auf der A 1: Hier wird geblitzt DelmeNews soll schöner werden Feuerwehr: Zwei Tote, keine weiteren Verletzten beim Flugzeugabsturz Airliners.

Islamische Gemeinden laden Oberbürgermeister aus Nach Unwetter: Streckensperrungen wieder aufgehoben Unwetter: Eklat in der Zulassungsstelle Schultütenaktion: Videos in der Delmenews-Rubrik Videos Stadtfest: Mehrere Videos Stadtfest läuft… Stadtfest: Carsten Borgmeier wünscht sich viele Stadtfest-Besucher Drogenhandel: Tag 2 ist gestartet Video: Eröffnung der DelmeExpo DelmeExpo: Geschäftsführerin optimistisch Golf-Fahrerin fährt Jugendliche an und flüchtet Explosion im Reihenmittelhaus: Polizei sucht nach Messerstecher Klinikum: Tag der offenen Tür in Orthopädie und Unfallchirurgie am Mai Die Blitzer der Woche Stadtfest: Alle Bühnen und Termine DelmeExpo am Botschafter trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein Stadtfest: Zigarettenasche als Ursache Tag der Helfer lockt über 6.

Bürgerbüro am Ostersamstag geschlossen Burggrafendamm gesperrt Postfiliale in Ganderkesee am Innenminister Pistorius zu Gast im Rathaus Staatsanwalt: Unfall legt die A1 lahm Einbruch in Elektronikfachgeschäft Vorsicht, hier wird geblitzt!

Januar Warnung vor festfrierendem Müll Krankenhausfusion: Weihnachtsbäume werden ab morgen kostenlos entsorgt Amtsinhaber de La Lanne stellt sich der Oberbürgermeisterwahl Heinz Gröning kommt am Januar zum Weltretten in die Divarena Erinnerung: Borgmeier Media baut Verlagsprogramm aus 1,7 Promille: Autofahrer kollidiert mit Radler Die neue DZ wird verteilt — Auszug zum Vorablesen Graftanlagen wieder freigegeben Einbrecher erneut im Stadtgebiet unterwegs Galerie ist am zweiten Weihnachtstag geöffnet Einbrecher im Stadtsüden unterwegs Bookholzberg: Rotes Portemonnaie gesucht Aktion Kinderwunschbaum: Ehrenamtstag wird verschoben Kinderwunschbaumaktion: Schulen bleiben morgen geschlossen Lichterfest im Rathaus am 7.

Wasserleiche beim Finanzamt gefunden Vorsicht: Delmenhorsterin soll ihrem Baby zahlreiche Knochen gebrochen haben Schwerer Unfall vom 5.

A1 Richtung Süden nach Unfall weiterhin voll gesperrt — zwei schwer Verletzte und ein leicht Verletzter — Gesamtschaden ca. Josef-Stift Schon wieder Chaos auf der A1: A1 wieder freigegeben Erschreckend: Polizei fasst Graffiti-Sprayer auf frischer Tat Klinikum: Gespräch im Innenministerium Baustelle: Schülerin führt durch Ausstellung Ina Weber.

November — Olaf Lies als Festredner — Anmeldung bis Vorstellung der Ergebnisse Klinikum: Butzko kommt am 7. November in die Villa Blitzmarathon am Geänderte Öffnungszeiten am Montag, Borgmeier Media erkämpft Auskunft vor Gericht Bildergalerie: Wer kann Kleidung spenden?

Tatendrang statt Trübsal blasen Vorsicht, Blitzer! Zwei auf einen Streich: Bürger fordern Reduzierung der Fördermenge Wer rastet, der rostet: Warten auf die Eröffnungsbilanz GraftTherme: Zahlen gar nicht so dramatisch?

Nach 3 Stunden ist vielleicht bald Schluss Helles oder dunkles Pflaster? Sanierungen in den Herbstferien A1: Weihnachtsgeldverzicht heute bei Mitarbeiterversammlung thematisiert Spiderman ist wieder da!

Entspannungskurs für Kinder Wo ist Spiderman? August Polizeihubschrauber sucht nach vermisstem Jährigen 8. Wer kennt dieses Fahrrad?

Juli gilt die Registrierungspflicht Graf Gerds Stadtgetümmel: Stadtwerke wollen säumigen Zahlern Wasser abstellen — Unschuldige betroffen, Polizei rückt an, Versorger lenkt ein Delmenhorst hilft den Flutopfern Nach blutiger Auseinandersetzung: Mann in Wildeshausen verstorben Gesundheitsversorgung von Feuerwehrmännern: September im Kleinen Haus: Zwei Tatverdächtige festgenommen Es geht voran!

Volle City beim Hökermarkt Divarena: Lisa Fellers komisches Mutterglück Markthalleneröffnung für Spenden für sterbenskranken Simon erreichen Ziel - Dachsanierung beginnt am Samstag.

Siedlungsstruktur der Stadt Delmenhorst Abbildung 4: Beobachtungsraum des Masterplans Innenstadt Abbildung 6: Bevölkerungsentwicklung der Stadt Delmenhorst Abbildung 7: Natürliche Bevölkerungsentwicklung und Wanderungssaldo Abbildung 8: Bevölkerungsprognose der Stadt Delmenhorst Abbildung 9: Veränderung der Einwohnerzahlen in den Unterbezirken und in Prozent Abbildung Durchschnittlicher Wanderungssaldo nach Altersgruppen Abbildung Veränderung der Altersstruktur in der Vergangenheit Abbildung Prognose - Veränderung der Altersstruktur in Prozent Abbildung Baualtersstruktur im Jahr in Prozent Abbildung Wohnungsleerstand in der Delmenhorster Innenstadt Abbildung Entwicklung Sozialwohnungsbestand Abbildung Veränderungen des Wohnungsbestandes Abbildung Verkaufsflächenstruktur und -entwicklung Abbildung Gewerbliche Leerstände in der Delmenhorster Innenstadt Abbildung Die Entwicklung attraktiver, lebendiger und vielfältiger Innenstädte ist das zentrale Ziel der aktuellen Stadtentwicklungspolitik.

In den Innenstädten konzentrieren sich die zentralen Funktionen einer Stadt: Sie sind Marktplatz, Wirtschaftsraum und Arbeitsort zugleich, sie sind Wohn- und Lebensraum und durch die Konzentration verschiedener Lebensstile und Milieus Orte sozialer und ethnischer Integration.

Mobilität und Erreichbarkeit sind wichtige Faktoren, um den Anforderungen der Stadtbewohnerinnen und -bewohner und weiteren wichtigen Akteursgruppen gerecht zu werden und die Innenstädte zu stärken.

Durch ihre oftmals historische Bausubstanz, Stadtgeschichte und ihrer heterogenen Bewohnerschaft sind sie individueller Kulturraum und Orte der Identifikation.

Um diesen komplexen Funktionen unserer Innenstädte gerecht zu werden, müssen die vorhandenen Spielräume und Potenziale ausgelotet, genutzt und weiterentwickelt werden.

Delmenhorst weist bei der Umsetzung dieser Zielsetzung einen besonderen Handlungsbedarf auf. Insbesondere im Einzelhandel sind die Auswirkungen des Strukturwandels deutlich zu spüren.

Die Entwicklung eines aktiven, vielseitigen Stadtkerns bedarf neuer Ideen und einer integrierten, zukunftsorientierten Planung.

Der Einzelhandel in Delmenhorst muss gesichert und gestärkt werden. Die Innenstadt muss die Aufgabe eines lebenswerten, attraktiven Wohnstandortes erfüllen.

Die Entwicklung der Delmenhorster Innenstadt wurde im Rahmen des Konzeptes als eines von fünf Handlungsfeldern festgelegt.

Insbesondere die Reaktivierung leerstehender Einzelhandelsimmobilien und die Schaffung eines vielfältigen, auf die qualitative Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gäste ausgerichtetes Einzelhandelsangebot wurde als eines der strategischen Ziele formuliert.

Neben der Stärkung und Diversifizierung des Einzelhandels kommt dem innerstädtischen Wohnen eine zentrale Rolle zu.

Dienstleistungsangebote, die Förderung der Kultur- und Freizeitlandschaft und sozialer Infrastruktur sollen die Multifunktionalität und damit die Lebensqualität in der Delmenhorster Innenstadt steigern.

Delmenhorst soll seinen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Besucherinnen und Besuchern eine attraktive Innenstadt bieten.

Während das ISEK die Grundlage für eine langfristig angelegte strategische Planung und als übergeordneter Rahmen zu betrachten ist, ermöglicht der Masterplan Innenstadt die Erarbeitung eines vertiefenden Fachkonzeptes bis in kleinräumige Bereiche.

Beide Planungen beziehen sich aufeinander. Der Masterplan Innenstadt ist ein strategisches Konzept zur zukünftigen Weiterentwicklung und Neuausrichtung der Delmenhorster Innenstadt und beinhaltet eine umfassende strategische Diskussion mit Innenstadtakteuren und der breiten Stadtöffentlichkeit.

Ziel des Masterplans Innenstadt ist es, für diese zukunftsfähige Entwicklung und Neuausrichtung der Delmenhorster Innenstadt gemeinsam mit der Bürgerschaft und Innenstadtakteuren eine Vision zu erarbeiten.

Individuelle Revitalisierungsstrategien und neue Wege sollen aufgezeigt und attraktive Anziehungspunkte in der Innenstadt geschaffen werden. Der Aktivierung des bürgerschaftlichen Engagements und der Interaktion mit den Bürgerinnen und Bürgern kommt hierbei eine zentrale Aufgabe zu.

Eine erfolgreiche Umsetzung des entwickelten Konzeptes bedarf des breiten Konsenses aller beteiligten Akteursgruppen.

Stadtpolitik, Fachöffentlichkeit, Interessensgruppen, die Akteurinnen und Akteure des Einzelhandels sowie Einwohnerinnen und Einwohner wurden in den Planungsprozess eingebunden.

Eine attraktive und lebenswerte Innenstadt steigert zum einen die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner und führt zum anderen dazu, potenzielle neue Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gäste für Delmenhorst zu gewinnen und die Bereitschaft privater Investitionen anzuregen.

Der Masterplan Innenstadt liefert der Stadt einen Rahmenplan für die zukünftige strategische Innenstadtplanung mit einem Zeithorizont bis Vorgehensweise des Masterplans Innenstadt Vorgehensweise des Masterplans Innenstadt Der Masterplan Innenstadt Delmenhorst analysiert die aktuelle Situation in der Delmenhorster Innenstadt ebenso wie die vorhandenen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenziale.

Die Beteiligung der lokalen Akteurinnen und Akteure aus Politik, Stadtverwaltung, Unternehmerschaft und weiteren Innenstadtakteurinnen und -akteuren sowie der Bürgerinnen und Bürger ist dabei wesentlicher Bestandteil.

Leitlinien und Ziele 3. Konzepterstellung Beteiligungsprozess In einem ersten Bürgerforum wurden die relevanten Handlungsbedarfe der Delmenhorster Innenstadt, die durch die Ergebnisse des Einzelhandelskonzeptes, der Befragung der City-Kaufleute und des ISEKs ermittelt wurden, diskutiert und ergänzt.

Die Themenfelder Sicherheit und Gesundheit wurden als weitere relevante Themengebiete hinzugefügt. Anhand einer Karte mit dem Bearbeitungsraum wurden gemeinsam räumliche Handlungsschwerpunkte erarbeitet.

Neben den räumlichen Schwerpunktbereichen wurden eine Vision für Delmenhorsts Innenstadt und Leitlinien erarbeitet.

Die Vision leitet sich aus der Stärken- Schwächen-Analyse, den Erwartungen und Handlungsbedarfen der Bürgerbeteiligungen und der Expertenrunde sowie unter Berücksichtigung der vorhandenen Konzepte und Befragungen ab.

Aus den Ergebnissen des Beteiligungsprozesses und unter Berücksichtigung der vorhandenen Planwerke und Gutachten sowie unter Abstimmung in der Expertenrunde wurde somit ein Umsetzungskonzept für die Innenstadtentwicklung in Delmenhorst erarbeitet.

Durch verschiedene, zielgruppenorientierte Beteiligungsformen erfolgte die Erarbeitung in Zusammenarbeit und Abstimmung mit Bürgerinnen und Bürgern, Innenstadtakteurinnen und - akteuren, Stadtverwaltung und Politik.

Die 25 Mitglieder - darunter Innenstadtakteurinnen und - akteure, Stadtverwaltung und je zwei Anwohnervertreterinnen und -vertreter aus der Innenstadt und zwei Bürgervertreterinnen und -vertreter der Stadt, wurden im Rahmen des ersten Bürgerforums gewählt.

Die Analysen und Ergebnisse aus dem Beteiligungsprozess wurden vorgestellt, diskutiert und abgestimmt.

Neben der fachlichen Begleitung des Masterplans wurden grundlegende Entscheidungen getroffen und die Konsensbildung der verschiedenen Akteursgruppen sichergestellt.

Um die Akzeptanz der breiten Öffentlichkeit zu gewährleisten, wurden verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten geboten.

Neben einer Auftaktveranstaltung fanden zwei Bürgerforen und zwei Planungswerkstätten statt. Über einen -Verteiler wurden Interessierte über den laufenden Prozess informiert und erhielten die Ergebnisdokumentationen der bereits stattgefundenen Veranstaltungen.

Diese sind ebenfalls auf der Internetseite der Stadt Delmenhorst für jeden frei zugänglich. In den Bürgerforen nahmen je zwischen 30 und 50 Delmenhorster Bürgerinnen und Bürger teil.

Zusätzlich zu den Bürgerforen wurden zwei Planungswerkstätten zu jeweils zwei konkreten Handlungsfeldern durchgeführt.

Die Planungswerkstätten setzen sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Delmenhorst, Expertinnen und Experten des jeweiligen Themenbereichs sowie den Bürger- und Anwohnervertretungen.

Das Ziel der Planungswerkstätten war der Ausbau vorhandener Projektideen zu umsetzungsfähigen Projekten. Hierbei wurde neben unterschiedlichen Wohnformen besonders die Aufwertung und Gestaltung von W e- gen, Plätzen und Hinterhöfen diskutiert.

In einer Onlinebefragung hatten alle Delmenhorsterinnen und Delmenhorster, auch diejenigen, die bisher nicht die Möglichkeit hatten, an den Bürgerforen teilzunehmen, nochmals die Gelegenheit, Projektideen und Anregungen für die Gestaltung und Weiterentwicklung der Delmenhorster Innenstadt einzubringen.

Hierzu wurde ein Fragenkatalog erstellt, der die Stärken, Schwächen, Handlungsbedarfe und Anregungen zu den einzelnen für die Innenstadt relevanten Themenfeldern beinhaltet.

Hierfür wurden der lokalen Presse kontinuierlich Informationen zur Verfügung gestellt. Alle Beteiligungsformen wurden dokumentiert und auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht.

Um die Berichterstattung in den lokalen Medien sicherzustellen, wurde die Presse zu allen Veranstaltungen geladen. Um möglichst viele Delmenhorsterinnen und Delmenhorster zu erreichen wurden für das erste Bürgerforum zusätzlich Plakate an Geschäftsinhaber zur Anbringung an den Schaufensternverteilt.

Die Schaufenster der leerstehenden Geschäfte wurden damit beklebt. Sie profitiert von der günstigen Lage zwischen den unmittelbar benachbarten Zentren Oldenburg und Bremen, die aufgrund einer sehr guten Verkehrsanbindung innerhalb einer halben Stunde erreichbar sind.

Während die Stadt östlich an den Bremer Stadtteil Huchting grenzt, liegt westlich der Siedlungsbereich der Gemeinde Ganderkesee, nordwestlich des Landkreises Wesermarsch und südöstlich des Landkreises Diepholz.

Delmenhorst ist Mitglied des Kommunalverbundes Niedersachsen Bremen e. Mit seinen Arbeits-, Bildungs- und Kulturangeboten übernimmt es wichtige Versorgungsfunktionen der umliegenden Landkreise und Gemeinden.

Bremen profitiert umgekehrt ebenfalls von Delmenhorst als Arbeits- und Wohnstandort. Lage und räumliche Verflechtung der Stadt Delmenhorst Quelle: Vorgelagerte Siedlungsgebiete weisen nur die dörflich strukturierten Stadtteile Hasbergen, Adelheide Deichhausen, Sandhausen und Neuendeel auf.

Dabei weisen die einzelnen Stadtteile keine klassischen Stadtteilzentren auf. Der Innenstadt Delmenhorst als historisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Stadt im Stadtteil Mitte kommt daher und aufgrund der kompakten und überwiegend dichten Siedlungsstruktur eine besondere Bedeutung zu.

In der Nahversorgung treten dezentrale Einzelhandelsstandorte in der Peripherie in starke Konkurrenz zur Innenstadt und gefährden die Vielfalt des innerstädtischen Angebotes.

Siedlungsstruktur der Stadt Delmenhorst Quelle: Einzelhandelskonzept Stadt Delmenhorst Abgrenzung des Untersuchungsgebietes Der Innenstadt Delmenhorsts und dem Betrachtungsraum im Masterplan Innenstadt können zwei statistische Gebiete zugeordnet werden.

Weitere Wanderungsgewinne aus Osteuropa erhielt Delmenhorst in den er und er Jahren. In den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg bis hat sich die Einwohnerzahl nahezu verdoppelt.

Mit einer Einwohnerzahl von Einwohnerinnen und Einwohnern wurde im Jahr der Höchststand der Bevölkerung erreicht vgl.

Seit kann aufgrund von deutlichen Wanderungsgewinnen aus dem Ausland erneut ein Bevölkerungsanstieg verzeichnet werden.

Bevölkerungsentwicklung der Stadt Delmenhorst Quelle: Seit gibt es einen konstanten jährlichen negativen Saldo von circa bis Personen.

Die Zahl der Geburten liegt demnach deutlich unter der Anzahl der Sterbefälle. Durch Wanderungsgewinne konnte Delmenhorst in den letzten Jahren insgesamt eine positive Bevölkerungsentwicklung vorweisen vgl.

Während die kleinräumige Bevölkerungsprognose von bis zum Jahr einen Rückgang auf Einwohnerinnen und Einwohner voraussagt, gehen die Prognosen der Stadt Delmenhorst von , der Bertelsmann Stiftung und des Kommunalverbunds und des Landesbetriebs für Statistik und Kommunikationstechnologie von einem Bevölkerungsrückgang auf ca Einwohnerinnen und Einwohner aus.

Bis verliert die Stadt weitere ein- bis dreitausend Einwohnerinnen und Einwohner Bertelsmann Stiftung und Kommunalverbund bzw. Bevölkerungsprognose der Stadt Delmenhorst Zensus Ergebnis: Innenstadt verzeichnet Bevölkerungszuwachs Auch der innerstädtische Bereich profitiert seit von steigenden Einwohnerzahlen.

Unterbezirk verlor in den darauf folgenden Jahren weiterhin Einwohnerinnen und Einwohner, bis wieder der ursprüngliche Bevölkerungsstand erreicht wurde.

Damit zählt die Innenstadt zu den wenigen Stadtteilen in Delmenhorst, die ein positives Bevölkerungswachstum verzeichnen.

In den vergangenen Jahren sind insbesondere ältere Personen aus Delmenhorst weggezogen. In den letzten zehn Jahren beläuft sich deren Anzahl auf Personen über 65 Jahre vgl.

Dies ist vor allem auf zwei stationäre Senioren- und Pflegeheime in der Nachbargemeinde Ganderkesee zurückzuführen, die auch von älteren Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Delmenhorst nachgefragt werden.

Das weist darauf hin, dass Familien mit Kindern vermehrt nach Delmenhorst ziehen. Der Anteil der älteren Bewohnerinnen und Bewohner an der Gesamtbevölkerung nimmt seit Jahren kontinuierlich zu.

Der Zuzug junger Menschen hat sich in den letzten Jahren jedoch deutlich erhöht und schwächt diesen Trend etwas ab. Prognose - Veränderung der Altersstruktur in Prozent.

Die Bedeutung der innerstädtischen Infrastruktur mit der Bündelung diverser Versorgungs- und Unterhaltungsfunktionen gewinnt zunehmend an Bedeutung und die Stadt der kurzen Wege wird wieder als Standortvorteil erkannt.

Neue Lebensmodelle mit veränderten Wohnansprüchen sind die Folge. Darüber hinaus sind altersstrukturelle Veränderungen mit einem steigenden Anteil der Einwohnerinnen und Einwohner über 60 Jahre und Hochbetagter zu verzeichnen.

Die Ansprüche an seniorengerechten, barrierefreien Wohnraum steigen und die Innenstädte mit ihren kurzen Wegen und zentralen Versorgungsfunktionen bieten für diese Zielgruppe beste Voraussetzungen.

Delmenhorst kann diese Entwicklungen nutzen, um die Innenstadt für eine breite Zielgruppe attraktiv zu gestalten. Damit kann die Stadt der gegenwärtigen Entwicklung der sozialräumlichen Segregation in Form des Eigenheimerwerbs auf der grünen Wiese mit der einer Abwanderung von Besserverdienenden in Umlandgemeinden gegensteuern, indem attraktive Angebote geschaffen und auf aktuelle Nachfragetrends reagiert wird.

Zielsetzung ist die Stärkung des Einzelhandels, die Förderung des innerstädtischen Wohnens und der Ausbau des Dienstleistungs- und Kulturangebotes in der Innenstadt.

Leerstehende Einzelhandelsimmobilien wie das ehemalige Hertie-Gebäude stellen. Die Nutzung weiterer Programme der Städtebauförderung wird angestrebt.

Besonders der Erhalt der Versorgungsfunktion als Mittelzentrum mit oberzentraler Teilfunktion und die Attraktivität des Einzelhandelsangebotes wurden zum prioritären Ziel erhoben.

Einzelhandel mit nahversorgungsrelevanten Hauptsortimenten ist im Hauptgeschäftsbereich der Innenstadt und Nahversorgungszentren zulässig.

Einzelhandel mit nicht-zentrenrelevanten Hauptsortimenten wird im Hauptgeschäftsbereich angestrebt und ist an drei Ergänzungsbereichen freigegeben, darunter das Jute-Center.

Im Rahmen des Einzelhandelskonzeptes erstellte Handlungsempfehlungen wurden vom Stadtrat als verbindliche Leitlinien beschlossen.

Nur eine ausreichende Prüfung der Rahmenbedingungen kann die individuelle Anpassung des Konzeptes an die tatsächlichen Bedarfe der Innenstadt gewähren.

Hierfür wurden für die Innenstadt relevante, thematische Schwerpunkte gebildet. Wohnungsstruktur in der Innenstadt Die südliche Stadtmitte - ältester Stadtteil von Delmenhorst - weist ein vielfältiges Wohnungsangebot auf.

Neben Einund Mehrfamilienhäusern aus den er bis er Jahren befinden sich entlang des Delmegrabens Einfamilienhäuser aus der Vorkriegszeit.

Mehrfamilienhaus in Delmenhorst - umgenutzt zu altengerechtem Wohnen links , Hochwertiges Wohnen rechts Quelle: Viele Siedlungen entstanden in den Nachkriegsjahren, um vor allem Flüchtlingen und Vertriebenen Wohnraum zu bieten.

Viele dieser Wohnungen sind aufgrund des Baualters heute bezüglich des Grundrisses oder der energetischen Ausstattung nicht mehr nachfragegerecht.

Baualtersstruktur im Jahr in Prozent Quelle: Nbank, Stand Abbildung Dieser hohe Anteil ist vornehmlich durch den Wohnungsbau der er und er Jahre geprägt.

Stadt Delmenhorst Abbildung Dargestellt sind diese durch den Median vgl. Bei der räumlichen Betrachtung der Miethöhen ergeben sich deutliche Unterschiede.

Der Neubau von Mietwohnungen rentiert sich daher nur für spezielle Segmente, in guter Lage und mit gehobener Ausstattung. Zum überwiegenden Teil befinden sich die Leerstände im unsanierten Geschosswohnungsbestand der er und er Jahre.

Insbesondere von Leerstand betroffen ist das innenstadtnahe Sanierungsgebiet des Wolleparks. In der Delmenhorster Innenstadt stehen derzeit 62 von Wohnungen leer.

Gründe hierfür sind das Auslaufen von Belegungsbindungen und die drastische Reduktion des Neubaus von Sozialwohnungen. Seit ist eine stetige Abnahme des Sozialwohnungsbestandes zu verzeichnen vgl.

Entwicklung Sozialwohnungsbestand vertraglich gefördert öffentlich gefördert Quelle: Aufgrund der Finanzkrise im Jahre sanken die Zinsen, wodurch ein Anstieg der Kaufpreise für Wohneigentum ausgelöst wurde.

Dahingegen stiegen die Preise für neugebaute Häuser. Ab ist eine deutliche Preissteigerung zu beobachten. Stadt Delmenhorst, basierend auf Grundstücksmarktberichten des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Cloppenburg Abbildung Der Preis stieg jedoch im Jahr wieder leicht an.

Die Nachfrage nach Wohnraum sank seit deutlich. Seit dem Jahr ist die Neubautätigkeit auf durchschnittlich ein Drittel im Vergleich gesunken.

In den Jahren zwischen und wurden insgesamt circa Wohnungen pro Jahr gebaut. Im Jahr werden weitere Wohneinheiten fertiggestellt. Aufgrund des zunehmenden Leerstands im Geschosswohnungsbestand ist die Fertigstellungszahl von Gebäuden mit drei und mehr Wohnungen fast vollständig zum Erliegen gekommen.

Es wurden fast nur noch in den Randgebieten Delmenhorsts Ein- und Zweifamilienhäuser neugebaut, was mit einem entsprechenden Flächenverbrauch einherging.

Aktuell sind ca Unternehmen in Delmenhorst gemeldet, darunter überwiegend klein- und mittelständische Unternehmen. Angesichts der kompakten Siedlungsstruktur von Delmenhorst weisen die einzelnen Stadtteile keine eigenen Stadtteilzentren mit vom städtischen Zentrum losgelösten Einzelhandelsangeboten auf.

Dazu gibt es mehrere dezentrale Nahversorgungsstandorte mit Angeboten für den kurzfristigen Bedarf. Funktionierendes, gut positioniertes Mittelzentrum aber interkommunale Konkurrenzsituation Trotz des Status eines insgesamt funktionsfähigen, gut positionierten Mittelzentrums mit einer insgesamt guten Angebotsausstattung über alle Warengruppen Einzelhandelskonzept leidet die Einzelhandelssituation in der Innenstadt unter dem Konkurrenzangebot der umliegenden peripheren Versorgungsstandorte in städtebaulich nicht integrierten Lagen.

Nur ein Drittel der Verkaufsflächen liegen in relativ integrierten, wohnsiedlungsnahen Stadtbereichen. Leerstände in der Innenstadt Die interkommunale Konkurrenzsituation und die veränderten Flächenansprüche verursachen Geschäftsaufgaben, die wiederum zu einer Erhöhung der Leerstandsquote führen.

Besonders die zentral gelegene Einkaufszone leidet unter dem Erscheinungsbild, das der Leerstand verursacht vgl.

Gewerbliche Leerstände in der Delmenhorster Innenstadt Quelle: Stadt Delmenhorst, Stand: Gewerbliche Leerstände in der Delmenhorster Innenstadt Handlungsbedarf im Bereich Einzelhandel Der geringe Anteil der gesamtstädtischen Verkaufsfläche, die Ladenleerstände und städtebaulich-gestalterische Defizite weisen auf einen in den letzten Jahren schleichenden Bedeutungsverlust der Innenstadt hin, auf den reagiert werden muss.

Daneben stellen einzelne Nahversorgungszentren lokale Grundversorgungsfunktionen für kurzfristige Bedarfsgüter in den einzelnen Stadtteilen dar.

Zukünftige Struktur der Einzelhandelsbetriebe Quelle: Marien und die evangelische Stadtkirche in der Innenstadt. Auch die Stadtbücherei und die Musikhochschule sind in der Innenstadt ansässig.

Dazu bietet die städtische Galerie - Haus Coburg ein umfangreiches Kulturprogramm. Die ehemalige Bürgervilla bietet Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst und klassischer Moderne und hat sich als überregionales Kunstzentrum etabliert.

Das Theater Kleines Haus bietet ebenfalls Ausstellungen, veranstaltet jährlich das Jazzfest in Delmenhorst und bietet neben Theaterstücken Orchester- und Kammerkonzerte an.

Auch die Graft- Therme bietet ein umfangreiches Freizeit- und Erholungsprogramm und liefert der Stadt eine überregionale Strahlkraft. Wasserläufe in der Innenstadt Die zahlreichen Wasserläufe in der Innenstadt bieten Aufenthaltsqualitäten die bisher nicht ausreichend Nutzen ge-.

Besonders die Delme und die Wasserfläche in den Graftanlagen erhöhen die Lebensqualität in der Innenstadt, bieten attraktive Naherholungsmöglichkeiten und Gestaltungsqualitäten.

Auf der Delme sind zudem Kanutouren möglich, die das Freizeitangebot der Stadt ergänzen. Er entwarf die imposante Rathausanlage mit der ehemaligen Feuerwache, dem Wasserturm und der architektonisch bedeutsamen Markthalle, die seit saniert und seiner neuen Nutzung als Veranstaltungsraum allen Delmenhorsterinnen und Delmenhorstern zu Gute kommt.

Entworfen wurde der Gebäudekomplex bereits im Rahmen eines Architekturwettbewerbs. Erbaut wurde die Rathausanlage zwischen und Die Markthalle wurde um das Jahr ergänzt.

Der Wasserturm der Rathausanlage bietet darüber hinaus einen Rundumblick über die Stadt und ihre Grünflächen und Wasserwege. Auch das Haus Coburg wurde von Heinz Stoffregen entworfen.

Das bis erbaute zweiflügelige städtische Krankenhaus des Architekten Fritz Höger ist ebenfalls hervorzuheben. Zehn Tages- und sechs Freizeitlinien gewährleisten in den Abend- und Nachtstunden Mobilität mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mit der Stadt Bremen und den Nachbargemeinden ist Delmenhorst durch ergänzende regionale Buslinien verbunden. In Folge dessen sind die Fahrtzeiten nach Bremen relativ kurz.

Somit ist eine überregionale Anbindung vorhanden. Nördlich sind der Bahnhof und der Zentraler Omnibusbahnhof der Stadt angesiedelt.

Zusätzlicher Parkraum ist mit dem Parkplatz Graftwiesen südlich der Innenstadt gegeben. Neben der Beseitigung von unebenem Boden wird der Blindenleitstreifen im Bereich des Marktplatzes verlängert.

Innenstadtakteurinnen und Innenstadtakteure festgehalten. Des Weiteren wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach ihren Erwartungen an die Innenstadt gefragt.

Im weiteren Beteiligungsprozess wurde im ersten Bürgerforum nach räumlichen Handlungsschwerpunkten und thematischen Handlungsbedarfen gefragt.

Innerhalb der ersten beiden Sitzungen der Expertenrunde wurden die Ergebnisse diskutiert und ergänzt. Im Folgenden wird die Diskussion von Stärken und Potenziale, Schwächen und Handlungsbedarf zusammenfassend nach Themenbereichen dargestellt.

Auch der Schweinemarkt wurde als potentieller Aufenthaltsort genannt, der durch die Installation eines Spielplatzes oder Fitnessparcours für alle Altersgruppen einen zent-.

Die Freifläche hinter dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus bietet mit ihrer Nähe zur Delme und dem Blick auf die Stadtkirche Verweilqualitäten, die besser genutzt werden sollten.

Insgesamt sollte der Zugang zur Delme und den Wasserflächen verbessert und Freiflächen und Plätze besser gestaltet werden. Darüber hinaus sind nicht genügend nicht-kommerzielle Treffpunkte für Jugendliche vorhanden.

GEWOS Gestaltungsqualitäten Neben den zahlreichen Wasserläufen und der unmittelbaren Nähe zu den Graftanlagen ist die historische und architektonisch bedeutsame Bausubstanz der Innenstadt positiv hervorzuheben.

Diese historischen, das Stadtbild aufwertenden Fassaden müssen als Wert erkannt und instand gehalten werden.

Dazu müsste ein Gestaltungskonzept erarbeitet werden, dass für ein einheitliches Stadtbild sorgt. Das Einzelhandelskonzept legt hierzu die Einrichtung eines Rahmenplans für städtebauliche und architektonische Qualität nahe.

Die Gestaltungsqualität der Delmenhorster. Delmenhorst zeichnet sich durch die kurzen Wege aus, was als positives Merkmal der Stadt herausgestellt werden kann.

Der Rathausplatz sollte als Stadtmitte stärker hervorgehoben werden und sowohl gestalterisch als auch in Bezug auf gastronomische Angebote weiterentwickelt werden.

Delmenhorst verfügt über eine sehr engagierte Kaufmannschaft, die aktiv an der Stärkung der Innenstadt beteiligt ist. Der private Facheinzelhandel wird dazu in seiner Qualität hinsichtlich des Beratungs- und Serviceangebotes positiv bewertet.

Bemängelt werden die zu geringe Sortimentsvielfalt und das Fehlen eines Lebensmittelmarktes in der Innenstadt. Die Einrichtung eines City-Managements mit koordinativen Aufgaben soll zur Verbesserung der Kommunikation unter den Kaufleuten, Standortgemeinschaften und Initiativen führen, das Ziel einheitlicher Öffnungszeiten umsetzen und eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit für die Delmenhorster Innenstadt betreiben.

Auch die Verringerung der Ladenleerstände wird als besonders relevanter Handlungsbedarf gesehen. Ein Ladenflächenmanagement soll dem aktuellen Problem begegnen und mit einem Revitalisierungskonzept der Fortschreitung eines tradingdown -Effektes entgegenwirken.

Das kostenfreie Parken auf den Graftwiesen fördert die innerstädtische Mobilität. Die Förderung des nicht-motorisierten Verkehrs durch ausgewiesene Fahrradspuren, z.

Dazu wird die Parksituation als ausbaufähig eingeschätzt und die Verlängerung der kostenfreien Parkzeit von 20 auf 30 Minuten gewünscht.

Besonders die Wegebeziehungen sollten miteinander vernetzt und Rundläufe stärker ausgebaut werden. Darüber hinaus wurde die zentrale Lage der Stadt hervorgehoben.

Es sind viele innerstädtische Wohnflächenpotentiale vorhanden, darunter z. Die Förderung des Wohnens in der Innenstadt wurde als Handlungsbedarf gekennzeichnet.

Studentisches Wohnen wird ebenso angestrebt wie Möglichkeiten des Mehrgenerationenwohnens. Delmenhorst sollte ein vielfältiges Wohnungsangebot schaffen, das auf die Bedarfe und Ansprüche seiner Bewohnerinnen und Bewohner reagiert.

Einige Wohnungen in der Innenstadt weisen einen erheblichen Sanierungsbedarf auf, auch das Thema energetische Sanierung verweist auf einen wichtigen Handlungsbedarf.

Sie bietet der Stadt zahlreiche Räume und Orte für kulturelle Angebote. Auch das Gebäude der ehemaligen Handwerkskammer wird als potentieller Ort für kulturelle Zwecke hervorgehoben.

In leerstehenden Ladenflächen könnten Ausstellungen realisiert werden und Flohmärkte stattfinden. Das Angebot an Tanzveranstaltungen, Konzerten und Abendgastronomie wurde als unzureichend bewertet und eine Mehrzweck- bzw.

Stadthalle für Veranstaltungen und Feste gewünscht. Um diesen Wunsch zu verwirklichen, könnten historische Gebäude und Plätze z.

Auch auf die städtischen Museen sollte im Stadtraum mit Hinweistafeln versehen werden, um deren Bekanntheitsgrad zu steigern Stärken und Schwächen im Bereich Themenübergreifendes Abbildung Im innerstädtischen Raum wird angestrebt, Sicherheitsaspekte zur Kriminalitäts- und Unfallprävention bei grundlegenden Planungen zu beachten.

Sie sollte für die Delmenhorster Innenstadt - auch in Bezug auf ein ausgewogenes Beleuchtungskonzeptes - berücksichtigt werden.

Josef-Stift mit angrenzendem Gesundheitszentrum und diversen Haus- und Facharztpraxen wurde als Stärke herausgestellt.

Handlungsbedarf wird dagegen bei der Verlegung der Kinderstation ins St. Josef-Stift und der Fusion mit dem Klinikum gesehen. Auch der Umbau des St.

Josef- Stifts sollte zeitnah fertiggestellt werden Stärken und Schwächen im Bereich Themenübergreifendes Abbildung Sie muss jedoch in ihrer Funktion als.

Bestehende Konzepte wie das Leitbild , dass unter Bearbeitung zahlreicher Bürgerinnen und Bürger erarbeitet wurde, sollten umgesetzt werden und auch für den Masterplan Innenstadt schnellere Entscheidungswege die Umsetzung befördern.

Besonders der Erwerb von Schlüsselgrundstücken soll die Attraktivität, das Image und die Strahlkraft von Delmenhorst erhöhen.

Die Leitlinien für Delmenhorsts Innenstadtentwicklung legen Handlungsfelder fest. Für die Entwicklung der Delmenhorster Innenstadt ergeben sich daraus folgende Handlungsfelder: Wohnen wurde in Wohnformen und Wohnorte umgewandelt.

Mobilität und Erreichbarkeit blieb als ein eigenständiges Handlungsfeld erhalten. Das Thema Sicherheit und die herausgestellten themenübergreifenden Handlungsbedarfe finden sich als Quer-.

Die Stadt Delmenhorst möchte die Entwicklungen in Delmenhorst und insbesondere in der Innenstadt gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten.

Der Masterplan Innenstadt bildet die Grundlage für eine nachhaltige und strategische Stadtplanung.

Es werden neue Ideen und innovative Denkansätze gewählt, um die Innenstadt Delmenhorsts zu verbessern und zu gestalten. Diese Strategie zeigt den Weg zur Umsetzung auf - hin zu einem auch zukünftig attraktiven Wohn-, Arbeits- und Lebensort.

Als multifunktionales Zentrum wird in der Innenstadt Kultur, Stadtgeschichte und Wasserläufe erlebbar gemacht. Die Innenstadt bietet auf kurzen Wegen eine gute Erreichbarkeit für alle Nutzerinnen und Nutzer und verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten sowie eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Umsetzung bereits politisch beschlossener Gestaltungskonzepte Ein belebendes Miteinander verschiedener Nutzungen ermöglichen Arztpraxen, Einzelhandel, Wohnen, Kultur, Freizeit u.

Innenstadttypische Sortimente fördern siehe Einzelhandelskonzept, , S. Mit Hilfe neuer Anziehungspunkte und qualitativer Einzelhandelsergänzungen etabliert sich die Innenstadt von Delmenhorst als attraktiver, bedarfsgerechter Wohn- und Einzelhandelsstandort, wo sich Besucherinnen und Besucher ebenso wie Bürgerinnen und Bürger gerne aufhalten und verweilen.

Sie dienen als Handlungsempfehlung und Orientierungsrahmen für die Beteiligten des Masterplans Innenstadt und werden im Folgenden vorgestellt.

Bis zum heutigen Tag wurde viel für die Bedarfe der verschiedenen Nutzergruppen unternommen. Auch zukünftig sollen alle Zielgruppen in diesen Leitlinien berücksichtigt werden, die Mobilität erhöht sowie die Erreichbarkeit der Innenstadt verbessert werden.

Diese Leitlinie umfasst die Stärkung der Delmenhorster Innenstadt als Gewerbestandort, sowie den quantitativen und den qualitativen Ausbau der Einzelhandelsstrukturen.

In der Vergangenheit war ein Bedeutungsverlust der Innenstadt - beispielsweise durch Leerstände in der Innenstadt - zu beobachten.

Dieser Tendenz wurde bereits mit politischen Beschlüssen zum Einzelhandelskonzept der Stadt Delmenhorst entgegengewirkt.

Bedarfsgerechte Anpassung der Wohnstandortqualitäten Gestaltung und Belebung des öffentlichen Raumes Grüne Stadt am Wasser Kultur und Stadtgeschichte Mit dem demografischen Wandel, dem gesellschaftlichen Strukturwandel und der Pluralisierung von Lebensstilen geht auch eine Ausdifferenzierung der Nachfrage hinsichtlich verschiedener qualitativer Aspekte der Wohnsituation einher.

Die Bedarfe der Bewohnergruppen in Delmenhorst sind davon ebenfalls betroffen. Die Stadt steht vor der Herausforderung, neue Wohnformen an verschiedene Wohnorte anzupassen.

Beispiele für die veränderte Nachfrage sind beispielsweise altengerechtes oder studentisches Wohnen. Attraktive und sichere Gestaltung dienen der Belebung.

Dabei werden die Ansprüche aller Altersgruppen beachtet. Seniorinnen und Senioren und Familien sollen sich wohl fühlen.

Jugendliche werden ebenfalls als wichtige Zielgruppe definiert. Die Stadt Delmenhorst hat eine interessante Geschichte und die Möglichkeit ihre Industriekultur hervorzuheben.

Es bestehen bereits einige Veranstaltungen, die die Stadtgeschichte thematisieren. Im Rahmen des Masterplans soll eine noch intensivere Darstellung der Kultur und Geschichte angestrebt werden.

Die Innenstadt soll beispielsweise mit ihren historischen Gebäudefassaden als Bühne für die Stadtgeschichte und -kultur Delmenhorsts genutzt werden, damit den Bürgerinnen und Bürger die Geschichte der Innenstadt dargestellt wird.

Entsprechend der Leitlinien wurden Ziele der einzelnen Handlungsfelder erarbeitet. Aufenthalts- und Freizeitqualitäten wurden damit gesteigert.

Sowohl kulturelle Veranstaltungen, als auch die verschiedenen Facetten der Umwelt sind Bestandteil dieses Handlungsfeldes. Deshalb werden folgende Ziele im Masterplan Innenstadt verfolgt: Erhöhung der Aufenthaltsqualität und Schaffung neuer Anziehungspunkte für Jung und Alt Einheitliches Gestaltungskonzept mit Richtlinien für den öffentlichen Raum unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten festlegen Umsetzung bereits politisch beschlossener Gestaltungskonzepte Ein belebendes Miteinander verschiedener Nutzungen ermöglichen Arztpraxen, Einzelhandel, Wohnen, Kultur, Freizeit u.

Betonung und Sichtbarmachen der Stadtgeschichte im öffentlichen Raum Die Innenstadt als ein Ort der Begegnung und des Austausches für Kultur-, Sport- und Freizeitaktivitäten etablieren Kulturelle Veranstaltungen als festen Bestandteil des innerstädtischen Lebens etablieren Ausreichend öffentliche, barrierefreie und sichere Toiletten sicherstellen Wohnorte und Wohnformen Die Innenstadt Delmenhorsts ist nicht nur ein Ort des Handels und des Konsums.

Viele Menschen wohnen in diesem Stadtbereich. In den vergangenen Jahren ist die Einwohnerzahl der Innenstadt deutlich gestiegen. Als Inhalt dieses Handlungsfeldes werden die verschiedenen Wohnwünsche und Bedarfe der unterschiedlichen Ziegruppen wie zum Beispiel Senioren, Familien und Singles sowie die Umwandlung von Gewerbeflächen zu Wohnraum behandelt.

Aus diesem Grund sind folgende Ziele im Masterplan Innenstadt definiert:. Diese Ziele dienen der Verbesserung in den genannten Themenbereichen: Bedarfsorientierte, anwohnerfreundliche Nutzung für den Lieferverkehr ermöglichen Handel und Gewerbe Über ein breites Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot können die Bedarfe der Bewohnerinnen und Bewohner der Innenstadt gedeckt und weitere Besucherinnen und Besucher angezogen werden.

Demnach stehen in diesem Handlungsfeld die Einzelhandelssortimente und Dienstleistungen im Mittelpunkt der Betrachtung.

Wichtig ist der Einsatz eines City-Managements, um den Herausforderungen der Innenstadt mit seinen Akteurinnen und Akteuren besser begegnen zu können.

Diese sind essentiell für die weitere Entwicklung der Innenstadt: Einrichten einer Personalstelle City-Management als Koordinationsstelle insbesondere für: Die Fragen bezogen sich auf die vier Handlungsfelder, die im Fokus des Masterplans Innenstadt standen.

Neben den geschlossenen Antwortmöglichkeiten bestand vielfach die Möglichkeit offener Antworten. Aufgrund des Engagements der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde somit eine Fülle weiterer Vorschläge und Projektideen für eine Attraktivierung der Innenstadt gewonnen vgl.

Von den Personen, die dem Link auf der Homepage der Stadt folgten, beantworteten insgesamt Personen die Befragung vollständig.

Die hohe Beteiligung dieser Altersgruppe verdeutlicht ein ebenso hohes Interesse an der Innenstadtentwicklung Delmenhorsts wie das der älteren Delmenhorsterinnen und Delmenhorstern, die bei den öffentlichen Veranstaltungen überrepräsentiert waren.

An dieser Stelle werden aufgrund des hohen Umfangs der Ergebnisse lediglich die wichtigsten Aussagen je nach Handlungsfeld vorgestellt.

Dennoch ist man mit dem Angebot der Veranstaltungen,. Dies betrifft insbesondere den Freizeitbereich der Kinder und Jugendlichen. Da es bereits diverse Angebote in diesem Bereich in Delmenhorst gibt, kann dies als Hinweis verstanden werden, dass sie in der Öffentlichkeit nicht hinreichend bekannt sind.

Handlungsbedarf besteht darüber hinaus in Bezug auf den Ausbau der öffentlichen barrierefreien Toiletten, der Sitzgelegenheiten und der Spielplätze in der Innenstadt.

Zudem wünschen sich einige der Befragten einen erhöhten Einsatz von Ordnungskräften, um sich vor allem in den Abendstunden in der Innenstadt sicherer zu fühlen.

Erfreulich ist der hohe Anteil jener, die gelegentlich mit dem Fahrrad in die Innenstadt kommen. Mit einem Ausbau der Verkehrswege für Radfahrer hat Delmenhorst somit die Chance eine fahrradfreundliche Stadt zu werden und weitere Bürgerinnen und Bürger mit dem Fahrrad in die Innenstadt zu führen.

Die Orientierung und Wegeführung für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer wird überwiegend als zufriedenstellend erachtet.

Es besteht insbesondere eine hohe Nachfrage nach bezahlbarem, seniorengerechten Wohnraum. Mehrgenerationenwohnen, Wohngemeinschaften für Ältere.

Doch auch jüngere Altersgruppen wünschen bezahlbare Wohnungen für Singles und Familien in der Innenstadt. Handel und Gewerbe Die Innenstadt wird primär als Versorgungszentrum betrachtet.

Die Bürgerinnen und Bürger fahren häufig in die Innenstadt, um u. Besorgungen zu machen, Dienstleistungsangebote aufzusuchen oder ärztliche Termine wahrzunehmen.

Die Innenstadt wird weniger als Treffpunkt für Verwandte und Bekannte genutzt. Im Bereich des Einzel-. Sie ist prädestiniert dafür, unterschiedliche Menschen mit gleichen Interessen zusammenzuführen.

Eine weitere Idee bezieht sich auf die Gründung einer Kultur- und Integrationsstätte an. Im Rahmen der Beteiligung wurde die Idee angebracht, einen Musikwettbewerb für Jung und Alt in der Stadt auszuschreiben, an dem jede Bürgerin und jeder Bürger teilnehmen kann.

Die Veranstaltung kann sich über einen längeren Zeitraum erstrecken und in diversen Bars, Clubs und weiteren gastronomischen Betrieben mit ausreichenden räumlichen Kapazitäten durchgeführt werden.

Die Delme ist Namensgeberin der Stadt. Bislang ist es nur eingeschränkt möglich, einen Zugang zum Wasser zu finden. Es besteht der Wunsch, die Qualitäten des Gewässers hervorzuheben, um die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Stadt zu erhöhen.

Aus diesem Grund fand im Rahmen des Masterplans Innenstadt speziell zu diesem Thema eine Planungswerkstatt statt, die sich mit der Thematik eines Wasserwege- und Rundwegekonzeptes auseinandersetzte.

Die Idee ist ein einheitliches Konzept, das die unterschiedlichen Qualitäten einzelner Abschnitte an der Delme hervorhebt und ausbaut.

Auf den Wegestrecken sollen einzelne Spielgeräte für Jung und Alt aufgestellt werden. Die Brücken über die Delme im Bereich der Innenstadt können künstlerisch und individuell gestaltet werden und so die Attraktivität der Innenstadt erhöhen.

Wichtig sind dabei der Schutz des. Der Rundweg beginnt am Rathausplatz. Hier wurden bereits im Zuge der Neugestaltung des Platzes Stufen zur Delme integriert und Sitzmöglichkeiten geschaffen.

Der Weg verläuft weiter hinter dem ehemaligen Selve- Kaufhaus entlang. Der Bereich wirkt derzeit wenig einladend.

Die Geländer an der Delme sind veraltet und rosten bereits. Diese Rohre können mit relativ einfachen Mitteln verkleidet werden.

Die Delme verläuft parallel zum Parkplatz. Der Parkplatz hat zwei Ein- und Ausfahrten. Diese Möglichkeiten sind zu prüfen.

An der hinteren Seite des Parkplatzes kann ein ansprechend gestalteter Weg ausgebaut werden. Auf der halben Strecke ist die Einrichtung eines öffentlichen Treffpunktes mit hoher Aufenthaltsqualität zu prüfen.

Marien ist weitestgehend in einem guten Zustand. Dennoch ist der Weg nicht barrierefrei. Diese Stufen sind zu beseitigen. Der Pfad lässt sich attraktiver gestalten.

Mit Bezug auf die Wegeführung zum Haus Coburg, in dem Ausstellungen stattfinden, könnten beispielsweise Kunstobjekte integriert werden.

Foto 7 und 8: Es gilt diesen Menschen auch kreative Räume zur Entfaltung anzubieten. Die Künstlerinnen und Künstler können sich frei entfalten und ziehen Besucherinnen und Besucher an, während die gastronomischen Angebote zum Verweilen und Betrachten oder zur Diskussion über die Kunstprojekte einladen.

Potenzielle Konflikte zwischen der Bewohnerschaft und den Nutzerinnen und Nutzern sind im Zuge der Planung zu berücksichtigen u. Die Pflasterung wird vom Rathausmarkt ausgehend einheitlich gestaltet.

Da die Haushaltsmittel der Kommune begrenzt sind, könnten die Einzelhändlerinnen und -händler in der Innenstadt gebeten werden, sich an einer Spendenaktion für weitere Bänke zu beteiligen.

Die Stadt könnte ein Design vorgeben, dass individuell von den Einzelhandlelsakteurinnen und -akteuren gestaltet werden kann. Um Vandalismus zu vermeiden, sollten die Bänke möglichst mobil sein, sodass sie nachts untergestellt werden können.

Die Räumlichkeiten bieten sich hervorragend für die Nutzung als Mehrzweckräume mit einer Bühne zur Anmietung für Proben und kulturelle Events wie Theateraufführungen, kleine Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen an.

Aus diesem Grund ist die Bereitschaft der Eigentümerinnen und Eigentümer zu prüfen, an einem solchen Projekt mitzuwirken.

Es gibt diverse Möglichkeiten die Mülltonnen gestalterisch in den Hintergrund treten zu lassen z. Darüber hinaus wünschen viele Bürgerinnen und Bürger die Etablierung des Weinfestes in der Markthalle.

Darüber hinaus wird die vermehrte Nutzung der Markthalle für Begegnungen unter den Bürgerinnen und Bürgern gewünscht.

Die Bürgerinnen und Bürger wünschen sich zudem mehr Tanzveranstaltungen in Delmenhorst. Im Anhang sind weitere Veranstaltungstipps der Bürgerinnen und Bürger detailliert einsehbar.

Wünschenswert ist die Gestaltung dieser Fläche als Nah- und Erholungsbereich. Sie dient als Verlängerung der Graftanlagen in die Innenstadt hinein und führt zu einer Steigerung der Aufenthaltsqualität für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt.

Bei Veranstaltungen kann die Hotelwiese aktiv in das Stadtleben einbezogen werden. Zum Schutz der Bäume wird die dauerhafte Reaktivierung des alten Wasserwerkes vorgeschlagen.

Hierbei ist eine Zusammenarbeit mit den Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern zu initiieren. Darüber hinaus können Kultur- und Geschichtsrundgänge durch die Innenstadt initiiert werden.

Es handelt sich um eine Wegeführung auf der Strecke, die im Rahmen des Wasserwegekonzeptes als Nah- und Erholungsbereich ausgebaut werden soll.

Für die Sauberkeit des Westergangs können mehr Mülleimer aufgestellt werden. Zudem sollte das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für einen rücksichtsvollen Umgang mit ihrem Müll geschärft werden, um alle Areale der Stadt bewusst sauber zu halten.

Zeitweise ist der Einsatz von Ordnungskräften als Bürgersheriffs zu prüfen, die Bürgerinnen und Bürger auffordern, ihre Stadt sauber zu halten.

Zur Steigerung der Attraktivität der Fläche soll er stärker begrünt werden und Spielgelegenheiten eingerichtet werden. Es werden mehr Spielflächen in Form von einzelnen kleinen Spielstationen in der gesamten Innenstadt gewünscht.

Präferiert werden Kinderspielplätze mit Pumpen und Wasserspielen. Darüber hinaus ist auch ein Mehrgenerationenspielplatz für Jung und Alt an einem geeigneten Standort zu prüfen.

Ein möglicher Standort zur Umsetzung sind die Parkplätze am Schweinemarkt. Zur Steigerung der Aufenthaltsqualität kann das Umfeld attraktiver gestaltet und Möglichkeiten zum Verweilen angeboten werden.

Diese beiden Tore sollen durch eine nichtbegehbare Brücke miteinander verbunden werden. Die Gestaltung soll ansprechend sein und in die Innenstadt einladen.

Beste Spielothek in Bungerhof finden -

Neben den vielen Multigame Slots, die insgesamt über verschiedene Automatenspiele für Sie bereithalten, können Sie auch an einem elektronischen Roulette-System spielen. Bei der Spielbank Bremerhaven handelt es sich zwar um ein Casino mit staatlicher Glücksspielkonzession, bei dem Sie mit deutlich höheren Einsätzen und Gewinnchancen als in Spielhallen zocken können, allerdings bietet die Spielbank kein Live Casino Spiel an. Im alten Jagdhaus des Kurortes beheimatet, gilt das Casino für Bremen als eine der idyllischsten Adressen für Glücksspiel in Niedersachsen. Kategorien online casino freispiele ohne einzahlung online casino paypal online casino mit giropay online casino süchtig casino spiele hersteller casino spiele download chip steak 7 online casino kak igrat v online casino olympus online casino 80 free spins. Insgesamt stehen in der Spielbank Bremerhaven über 80 Spielautomaten der besten internationalen Hersteller zur Verfügung. Die von uns empfohlenen Webseiten sind verifiziert und vertrauenswürdig. Ansonsten überzeugten uns bei unserem Testbesuch vor allem die engagierten Servicemitarbeiter und die stilsichere Einrichtung des Casinos.

Beste Spielothek In Bungerhof Finden Video

Spielsucht Die Psychotricks und Strategien der Spielotheke

Nasenbeinfraktur nach Osterparty in Hude Vorsicht, Blitzer! Chlorgasunfall in Ganderkesee Vom Delmenhorster Bahnhof fährt derzeit AutoFrühling Minigolf geht wieder los!

Rückschnitt für die Verkehrssicherheit Der Kramermarkt rückt näher: Teilnehmer für Umzug gesucht Heute Abend: Neue Disco von Jugendlichen für Jugendliche Taxifahrer dringend gesucht!

Bürgerbüro wegen Ostern geschlossen Sein Herzenswunsch: März in der Divarena — CDs zu gewinnen Delbus: Polizei sucht Zeugen Facebook beweist: Trinkwasser geringfügig mikrobiologisch belastet — Stadtwerke: Trinkwasserförderung laut Gutachten dauerhaft rechtlich nicht möglich Jähriger stürzt aus dem 9.

Polizei sucht Zeugen Morgen: Rathausanlage von in klein Zugfahrer: Einschränkungen durch Bauarbeiten Abgebranntes Nahversorgungszentrum in Annenheide: Leichnam wird in der Rechtsmedizin untersucht Verkehrsüberwachung: Abriss noch in diesem Jahr möglich Meyle ausverkauft!

Kostüm zu gewinnen Obacht: Die Blitzer der Woche Turm des Schreckens: Eltern wollen Politik in die Pflicht nehmen Vorsicht, Blitzer!

Sperrung wegen Lärmschutzarbeiten Zigarettenautomat aus Gaststätte gestohlen Infos für schwule und bisexuelle Männer Oschmann-Auftritt wegen Krankheit verschoben Luftwaffe bestätigt: Eurofighter durchbricht Schallmauer Polizei Bremen korrigiert Aussagen: Busemann trägt sich ins Goldene Buch ein Wollepark: Eine Woche früher fertig Phantombilder veröffentlicht: Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten Herbstmarkt: Aqua Zumba Polizei warnt: Polizei stellt Dieb Sonntag wird in Hasbergen gehökert Ab 1.

Ab morgen in der Markthalle und umzu Nach Brand im Reihenhaus: Bewohner tot aufgefunden Tödlicher Unfall auf der A 1: Hier wird geblitzt DelmeNews soll schöner werden Feuerwehr: Zwei Tote, keine weiteren Verletzten beim Flugzeugabsturz Airliners.

Islamische Gemeinden laden Oberbürgermeister aus Nach Unwetter: Streckensperrungen wieder aufgehoben Unwetter: Eklat in der Zulassungsstelle Schultütenaktion: Videos in der Delmenews-Rubrik Videos Stadtfest: Mehrere Videos Stadtfest läuft… Stadtfest: Carsten Borgmeier wünscht sich viele Stadtfest-Besucher Drogenhandel: Tag 2 ist gestartet Video: Eröffnung der DelmeExpo DelmeExpo: Geschäftsführerin optimistisch Golf-Fahrerin fährt Jugendliche an und flüchtet Explosion im Reihenmittelhaus: Polizei sucht nach Messerstecher Klinikum: Tag der offenen Tür in Orthopädie und Unfallchirurgie am Mai Die Blitzer der Woche Stadtfest: Alle Bühnen und Termine DelmeExpo am Botschafter trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein Stadtfest: Zigarettenasche als Ursache Tag der Helfer lockt über 6.

Bürgerbüro am Ostersamstag geschlossen Burggrafendamm gesperrt Postfiliale in Ganderkesee am Innenminister Pistorius zu Gast im Rathaus Staatsanwalt: Unfall legt die A1 lahm Einbruch in Elektronikfachgeschäft Vorsicht, hier wird geblitzt!

Januar Warnung vor festfrierendem Müll Krankenhausfusion: Weihnachtsbäume werden ab morgen kostenlos entsorgt Amtsinhaber de La Lanne stellt sich der Oberbürgermeisterwahl Heinz Gröning kommt am Januar zum Weltretten in die Divarena Erinnerung: Borgmeier Media baut Verlagsprogramm aus 1,7 Promille: Autofahrer kollidiert mit Radler Die neue DZ wird verteilt — Auszug zum Vorablesen Graftanlagen wieder freigegeben Einbrecher erneut im Stadtgebiet unterwegs Galerie ist am zweiten Weihnachtstag geöffnet Einbrecher im Stadtsüden unterwegs Bookholzberg: Rotes Portemonnaie gesucht Aktion Kinderwunschbaum: Ehrenamtstag wird verschoben Kinderwunschbaumaktion: Schulen bleiben morgen geschlossen Lichterfest im Rathaus am 7.

Wasserleiche beim Finanzamt gefunden Vorsicht: Delmenhorsterin soll ihrem Baby zahlreiche Knochen gebrochen haben Schwerer Unfall vom 5.

A1 Richtung Süden nach Unfall weiterhin voll gesperrt — zwei schwer Verletzte und ein leicht Verletzter — Gesamtschaden ca.

Josef-Stift Schon wieder Chaos auf der A1: A1 wieder freigegeben Erschreckend: Polizei fasst Graffiti-Sprayer auf frischer Tat Klinikum: Gespräch im Innenministerium Baustelle: Schülerin führt durch Ausstellung Ina Weber.

November — Olaf Lies als Festredner — Anmeldung bis Vorstellung der Ergebnisse Klinikum: Butzko kommt am 7. November in die Villa Blitzmarathon am Geänderte Öffnungszeiten am Montag, Borgmeier Media erkämpft Auskunft vor Gericht Bildergalerie: Wer kann Kleidung spenden?

Tatendrang statt Trübsal blasen Vorsicht, Blitzer! Zwei auf einen Streich: Wichtig sind dabei der Schutz des.

Der Rundweg beginnt am Rathausplatz. Hier wurden bereits im Zuge der Neugestaltung des Platzes Stufen zur Delme integriert und Sitzmöglichkeiten geschaffen.

Der Weg verläuft weiter hinter dem ehemaligen Selve- Kaufhaus entlang. Der Bereich wirkt derzeit wenig einladend.

Die Geländer an der Delme sind veraltet und rosten bereits. Diese Rohre können mit relativ einfachen Mitteln verkleidet werden.

Die Delme verläuft parallel zum Parkplatz. Der Parkplatz hat zwei Ein- und Ausfahrten. Diese Möglichkeiten sind zu prüfen. An der hinteren Seite des Parkplatzes kann ein ansprechend gestalteter Weg ausgebaut werden.

Auf der halben Strecke ist die Einrichtung eines öffentlichen Treffpunktes mit hoher Aufenthaltsqualität zu prüfen. Marien ist weitestgehend in einem guten Zustand.

Dennoch ist der Weg nicht barrierefrei. Diese Stufen sind zu beseitigen. Der Pfad lässt sich attraktiver gestalten. Mit Bezug auf die Wegeführung zum Haus Coburg, in dem Ausstellungen stattfinden, könnten beispielsweise Kunstobjekte integriert werden.

Foto 7 und 8: Es gilt diesen Menschen auch kreative Räume zur Entfaltung anzubieten. Die Künstlerinnen und Künstler können sich frei entfalten und ziehen Besucherinnen und Besucher an, während die gastronomischen Angebote zum Verweilen und Betrachten oder zur Diskussion über die Kunstprojekte einladen.

Potenzielle Konflikte zwischen der Bewohnerschaft und den Nutzerinnen und Nutzern sind im Zuge der Planung zu berücksichtigen u.

Die Pflasterung wird vom Rathausmarkt ausgehend einheitlich gestaltet. Da die Haushaltsmittel der Kommune begrenzt sind, könnten die Einzelhändlerinnen und -händler in der Innenstadt gebeten werden, sich an einer Spendenaktion für weitere Bänke zu beteiligen.

Die Stadt könnte ein Design vorgeben, dass individuell von den Einzelhandlelsakteurinnen und -akteuren gestaltet werden kann. Um Vandalismus zu vermeiden, sollten die Bänke möglichst mobil sein, sodass sie nachts untergestellt werden können.

Die Räumlichkeiten bieten sich hervorragend für die Nutzung als Mehrzweckräume mit einer Bühne zur Anmietung für Proben und kulturelle Events wie Theateraufführungen, kleine Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen an.

Aus diesem Grund ist die Bereitschaft der Eigentümerinnen und Eigentümer zu prüfen, an einem solchen Projekt mitzuwirken.

Es gibt diverse Möglichkeiten die Mülltonnen gestalterisch in den Hintergrund treten zu lassen z. Darüber hinaus wünschen viele Bürgerinnen und Bürger die Etablierung des Weinfestes in der Markthalle.

Darüber hinaus wird die vermehrte Nutzung der Markthalle für Begegnungen unter den Bürgerinnen und Bürgern gewünscht.

Die Bürgerinnen und Bürger wünschen sich zudem mehr Tanzveranstaltungen in Delmenhorst. Im Anhang sind weitere Veranstaltungstipps der Bürgerinnen und Bürger detailliert einsehbar.

Wünschenswert ist die Gestaltung dieser Fläche als Nah- und Erholungsbereich. Sie dient als Verlängerung der Graftanlagen in die Innenstadt hinein und führt zu einer Steigerung der Aufenthaltsqualität für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt.

Bei Veranstaltungen kann die Hotelwiese aktiv in das Stadtleben einbezogen werden. Zum Schutz der Bäume wird die dauerhafte Reaktivierung des alten Wasserwerkes vorgeschlagen.

Hierbei ist eine Zusammenarbeit mit den Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern zu initiieren. Darüber hinaus können Kultur- und Geschichtsrundgänge durch die Innenstadt initiiert werden.

Es handelt sich um eine Wegeführung auf der Strecke, die im Rahmen des Wasserwegekonzeptes als Nah- und Erholungsbereich ausgebaut werden soll.

Für die Sauberkeit des Westergangs können mehr Mülleimer aufgestellt werden. Zudem sollte das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für einen rücksichtsvollen Umgang mit ihrem Müll geschärft werden, um alle Areale der Stadt bewusst sauber zu halten.

Zeitweise ist der Einsatz von Ordnungskräften als Bürgersheriffs zu prüfen, die Bürgerinnen und Bürger auffordern, ihre Stadt sauber zu halten.

Zur Steigerung der Attraktivität der Fläche soll er stärker begrünt werden und Spielgelegenheiten eingerichtet werden. Es werden mehr Spielflächen in Form von einzelnen kleinen Spielstationen in der gesamten Innenstadt gewünscht.

Präferiert werden Kinderspielplätze mit Pumpen und Wasserspielen. Darüber hinaus ist auch ein Mehrgenerationenspielplatz für Jung und Alt an einem geeigneten Standort zu prüfen.

Ein möglicher Standort zur Umsetzung sind die Parkplätze am Schweinemarkt. Zur Steigerung der Aufenthaltsqualität kann das Umfeld attraktiver gestaltet und Möglichkeiten zum Verweilen angeboten werden.

Diese beiden Tore sollen durch eine nichtbegehbare Brücke miteinander verbunden werden. Die Gestaltung soll ansprechend sein und in die Innenstadt einladen.

Bei der Verbindung der beiden Tore müssen bestimmte Sicherheitsaspekte wie beispielsweise die Höhenabstände für den Lastwagenverkehr beachtet werden.

Der Grund ist unter anderem die abgeschiedene und zurückgesetzte Lage, die insbesondere in den Abendstunden zu Unsicherheit führt. Aus diesem Grund könnte eine stärkere Beleuchtung die Frequentierung und somit das Gefühl subjektiver Sicherheit steigern.

Der Rathausplatz wird gut angenommen. Das Theater bietet eine Reihe von klassischen Theaterabenden und Kammermusikveranstaltungen für jede Altersgruppe.

Das Kleine Haus ist dringend sanierungsbedürftig. Die Lüftung ist zu erneuern und Sicherheitsaspekte sind zu berücksichtigen.

Das Konzept der netten Toilette bindet die Gastronomen vor Ort mit ein. Den Bürgerinnen und Bürgern sollten die Informationen weitergereicht werden, welche Gastronomen teilnehmen und über eine Beschilderung oder Wegweiser zu den öffentlichen und netten Toiletten geleitet werden.

Die Strandkörbe könnten auf ähnliche Art wie die Bänke in der Innenstadt durch Spenden von Geschäftsinhabenden oder Betrieben finanziert werden.

Für diese Altersgruppe werden kommerzielle und nichtkommerzielle Räume benötigt. Die Standorte sollten unter dem Gesichtspunkt der Konfliktvermeidung sorgfältig ausgewählt und mit allen Beteiligten auch der Anwohnerschaft abgestimmt werden.

Somit fehlt es an barrierefreien Toiletten im westlichen und östlichen Gebiet z. Insbesondere mobilitätseingeschränkte Personen sollten ein gutes Netz an Toiletten im Innenstadtgebiet bereitgestellt bekommen, da sie nicht in jedem gastronomischen Betrieb oder Geschäft entsprechende Möglichkeiten vorfinden.

Aus diesem Grund ist ein Gestaltungskonzept bzw. Dies betrifft unter anderem die Aufstellung von Bänken und Fahrradständern in der.

Bereits beschlossene Gestaltungskonzepte sollen in diesem Sinne ebenfalls weitergeführt werden. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird von der Stadt Delmenhorst ausgezeichnet und als Best-Practice- Beispiel öffentlich bekannt gemacht.

Nicht alle Flächen lassen sich reaktivieren. Gegebenenfalls ist ein städtischer Erwerb von Grundstücken für den Abriss von Gebäuden und zur Freiflächengestaltung zu prüfen.

Die Stadt stellt hierfür Flächen bereit. In ähnlichen Projekten wurden bisher eine Steigerung der Identifikation mit der Stadt und eine erhöhte Sorgfalt mit dem Umfeld beobachtet.

Aus diesem Grund ist eine Idee Flohmärkte vermehrt in der Innenstadt zu organisieren. Die Flohmärkte könnten beispielsweise in wetterunbeständigen Jahreszeiten überdacht in der ehemaligen Hertie-Immobilie stattfinden.

Trödler könnten als Zwischennutzer in die Kaufparkimmobilie einziehen. Hierbei sollten die Jugendlichen zur Ideenfindung der Projektideen aufgerufen werden, um sich von Beginn an zu beteiligen und einzubringen.

Es handelt sich um eine Parkfläche, die am Rande begrünt ist. Dieses Programm gibt Städten und Gemeinden einen Leitfaden zur rechtzeitigen Beachtung sicherheitstechnischer Anforderungen während des Planungsprozesses an die Hand.

Im Zuge der Entwicklung des öffentlichen und privaten Raumes lässt sich mit einfachen Mitteln die subjektive Sicherheit erhöhen, während die Kriminalitätsrate gesenkt werden kann.

Das Landeskriminalamt Niedersachsen steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Zuge der Prüfung ist die Arbeitshilfe der niedersächsischen Sicherheitspartnerschaft im Städtebau Sicherheit für wohnbezogene Infrastrukturen in der Kommune zu berücksichtigen, die gute Anhaltspunkte und Impulse liefert.

Grundsätzlich wird eine Mischnutzung von Wohnen und beispielsweise kreativem Kunst- Handwerk präferiert.

Eine weitere Idee ist die Integration gemeinschaftlichen Wohnens mit einem privaten Garten zur Bewirtschaftung.

Die Freifläche kann als Grünfläche oder Parkplatz genutzt werden. Insbesondere die Nachfrage nach seniorengerechtem, autofreiem Wohnen könnte auf diesen Flächen befriedigt werden.

Bei der Umsetzung dieses Projektes ist auf allen Ebenen der Zugang zu einem Fahrstuhl zu ermöglichen, um altengerechtes Wohnen zu ermöglichen.

Darüber hinaus ist die parallele Nutzung durch Einzelhandel oder Dienstleistungsunternehmen im Erdgeschoss möglicher Wohngebäude zu prüfen.

Foto 9 und Durch eine Begrünung wird das Wohnquartier aufgewertet. Die Parkplätze sollen im Falle der Entwicklung der Flächen erhalten bleiben.

Handlungsbedarf besteht insbesondere bei der energetischen Sanierung. Bei weiter steigenden Energiepreisen wird auch unter rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten die energetische Sanierung des Bestandes zunehmend attraktiver.

Der Baustil wird bis heute nachgefragt. Grundsätzlich ist die Nutzung dieser Fläche für Wohnflächen zu prüfen. Beispiel einer modernen Oldenburger Hundehütte Quelle: Darüber hinaus gilt es seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen der Untersuchung verfügbarer Flächen kann ebenfalls auf leerstehende Gewerbeflächen zurückgegriffen werden.

Bei der Umwandlung von Gewerbe- zu Wohnflächen sind die Bebauungspläne vorab auf ihre Umsetzbarkeit hin zu prüfen. Um externe Immobilieninteressenten auf dieses Potenzial aufmerksam zu machen, kann eine Wirtschaftlichkeitsprüfung hilfreich sein.

Zu dieser Thematik wird zeitnah ein Runder Tisch gemeinsam mit der Stadt gewünscht. Es wird vorgeschlagen, die Zufahrtswege für den Lieferverkehr zu prüfen, damit eine bessere Erreichbarkeit der Ladengeschäfte geschaffen werden kann.

Vorstellbar sind verschiedene Durchgänge: Hierfür sollte ein Mo-. Grundsätzlich kommen verschiedene Bereiche der Innenstadt dafür in Frage.

In der weiteren Beschreibung der Projektideen wird diese Art der Verkehrsorganisation aufgegriffen. So wurde dieses Thema im Rahmen einer Planungswerkstatt ausgiebig behandelt.

Umsetzungsvorschläge für ein solches Konzept wurden gesammelt. Auch ein durchzogener Schutzstreifen könnte als Übergangslösung die Sicherheit der radfahrenden Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer erhöhen.

Dabei handelt es sich um folgende Vorschläge: Aus diesem Grund wurde die Erarbeitung einer Radfahrroute für die Schülerschaft als wichtig erachtet.

Die Zuwege zu den Gymnasien in der Innenstadt sollen geprüft werden. Sicherheitsaspekte sollten beim Erstellen eines Verkehrskonzeptes für Radfahrerinnen und Radfahrer stets mitgedacht werden.

Foto 11 und Es wird vorgeschlagen die Buslinien und über die Graftwiesen umzuleiten um eine Art Shuttle-Service einzurichten.

Mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern muss die Möglichkeit gegeben werden am Stadtleben teilzunehmen. Folglich war im Rahmen der Bürgerbeteiligung stets das Thema der Barrierefreiheit präsent.

Mittelfristig sollte geprüft werden, ob es möglich ist barrierefreie Zugänge sowohl zu Ladengeschäften als auch zu den gastronomischen Betrieben herzustellen.

Bis heute sind vor vielen Läden eine oder zwei Stufen, die es Menschen mit Gehbehinderungen nicht ermöglichen, Geschäfte oder Gaststätten zu betreten.

Der Gehweg hinter dem ehemaligen Selve-Kaufhaus ist insbesondere nach Regenfällen nicht für mobilitätseingeschränkte Personen zu nutzen.

Dahingehend soll eine Verbesserung des Weges mittels einer ebenen, wassergebundenen Wegedecke geprüft werden. Dementsprechend sollte dieser verkehrlich eindeutiger gestaltet werden.

Der Bereich ist nutzerfreundlich und barrierearm zu gestalten, damit er als Eingangstor in die Innenstadt wahrgenommen werden kann. Neben einem Konzept für Radfahrerinnen und Radfahrer ist die Erstellung eines Parkraumkonzeptes wichtig.

Die Öffnungszeiten des Parkhauses Am Stadtwall, dem sogenannten City-Parkhaus, sollen angepasst und verlängert werden. Bisher sind die Öffnungszeiten insbesondere in den Abendstunden nicht bedarfsgerecht.

Deshalb soll die kostenlose Parkdauer ausgeweitet werden. Eine Wiedereröffnung wird von den Bürgerinnen und Bürgern gewünscht. Wichtig ist bei dem Umbau auf energetische Aspekte und den Klimaschutz zu achten.

Zu Bedenken ist die Abhängigkeit von der Entwicklung des ehemaligen Hertie- Kaufhauses, da das Parkhaus zusammen mit dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus einem Eigentümer gehört.

Es wird eine Erhöhung der Parkzeit um zehn Minuten auf 30 freie Parkminuten gewünscht. Eine weitere Potenzialfläche für die Erstellung eines Park-.

Ein öffentliches Parken auf der Fläche wird gewünscht. Darüber hinaus wurde der Wunsch nach der Verbesserung der Situation im Bereich der Stellplatzmöglichkeiten für Wohnmobile angemerkt.

Die bisherigen Plätze auf dem Parkplatz Graftwiesen an der Delme sind nicht ausreichend. Qualitative Verbesserungen - insbesondere im energetischen Bereich - werden gewünscht.

Die Preise für die Stromnutzung könnten reduziert werden. Für Rollstuhlfahrer sind die Bordsteine zu stark abgesenkt, um ein sicheres Befahren gewährleisten zu können.

Eine Verbesserung der Bedingungen wird gewünscht. Während des Beteiligungsprozesses im Masterplan Innenstadt kristallisierte sich jedoch eine Bedarfsanpassung heraus.

Vorstellbar wäre eine Ausrichtung an den Abendveranstaltungen in der Innenstadt. In diesem Falle sollten Busse bis 22 Uhr anstatt bis 20 Uhr fahren.

Auch Kombinatonen der Varianten wurden sikutiert. Im Ergebnis wurden folgende Vor- und Nachteile abgewogen: Als Vorteil wurde die erhöhte Durchlässigkeit und Erreichbarkeit der Innenstadt Delmenhorst für den motorisierten Verkehr genannt.

Davon profitierten insbesondere die Anwohnerinnen und Anwohner. Als nachteilig wurden jedoch verschiedene Faktoren gesehen: Daher würde eine Umsatzsteigerung für die Kaufmannschaft in der Innenstadt ausbleiben, da die Kundinnen und Kunden nicht vor den Geschäften halten könnten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Expertenrunde diskutierten dieses Thema ebenfalls kontrovers. Die Finanzierung könnte über eine zukünftige Quartiersinitiative geprüft werden.

Insbesondere die Koordination und das Management dieser Herausforderungen in der Innenstadt bedarf einer eigenen Personalstelle.

Deshalb wird im Rahmen des Beteiligungskonzeptes die Besetzung der Stelle des Citymanagements gewünscht. Zeitnah soll die Citymanagerin oder der Citymanager die Arbeit aufnehmen und die Themenbereiche Leerstand, Flächenentwicklung, sowie Kommunika-.

Viele Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Delmenhorst wünschen sich, diese Immobilien einer neuen Nutzung zuzuführen. Sollte das Hertiegebäude oder die Kaufparkpassage einer gewerblichen Nutzung zugeführt werden, wünschen sich die Delmenhorsterinnen und Delmenhorster nachdrücklich einen Lebensmittelmarkt.

Hier ist auch ein Shop-in-Shop- Konzept zu prüfen. Für die Umsetzung ist ebenfalls zu prüfen, ob eine Finanzierungsmöglichkeit durch mehrere Investoren für dieses Projekt gegeben ist.

Foto 13 und Im Jahre verzeichnete das Freizeitbad mehr als Besucher, die ein bedeutendes Kaufkraftpotenzial darstellen. Es ist somit wichtig, den Besuchern der Grafttherme aufzuzeigen, dass die Delmenhorster Innenstadt ein attraktiver Einkaufs- und Aufenthaltsort ist.

Eine weitere Idee ist auf der Rückseite der Parkscheine oder der Eintrittskarten Gutscheine mit kleinen Beträgen zu drucken.

Das Citymanagement könnte Schulungen durchführen, um so die Servicequalität in der Innenstadt Delmenhorsts zu erhöhen.

Damit sich das Angebot und die räumliche Verteilung der gastronomischen Betriebe wieder erhöht, müssen neue Anreize geschaffen werden.

Neben den erweiterten Angeboten im gastronomischen Bereich wurden weitere konkrete Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet. Diese Gasse weist eine erhöhte Leerstandsquote auf und dient lediglich als Durchgang.

Es sollen Möglichkeiten geprüft werden, wieder attraktive Einzehandelhandelsgeschäfte anzusiedeln.

Dies soll durch eine attrraktivere Gestaltung dieses Weges unterstützt werden. Konkret wurde vorgeschlagen, im Erdgeschoss potenzieller Neubauten gewerbliche Nutzung und in den oberen Stockwerken Wohnnutzungen zu ermöglichen.

Das derzeitige Angebot an Dienstleistungen wird als zufriedenstellend bewertet. Es besteht Potenzial den Standort Innenstadt weiter auszubauen.

Hierfür müssen weitere Büroflächen bereitgestellt werden. Durch ein attraktives Flächenangebot können Dienstleistungsunternehmen für die Innenstadt gewonnen werden.

Josef-Stift sollen fertiggestellt werden. Die im städtischen Klinikum vorhandene Kinderstation sollte im Krankenhaus St.

Zusätzlich wurde gewünscht, die psychartrische Abteilung auszubauen. Von der Verwaltung, lokalen Expertinnen und Experten sowie den Bürgerinnen und Bürgern wurden die wichtigsten Handlungsbereiche und Potenziale, die es auszubauen und zu stärken gilt, damit die Stadt Delmenhorst trotz wandelnder Rahmenbedingungen für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin eine gute Wohn- und Lebensqualität gewährleisten kann, herausgearbeitet.

Der Politik und Stadtverwaltung werden im folgenden Abschnitt grundlegende organisatorische Rahmenbedingungen, Finanzierungsmöglichkeiten und die Bedeutung eines fortwährenden Monitorings aufgezeigt.

Politik der Stadt Delmenhorst sowie weiterer Akteurinnen und Akteure notwendig. Insbesondere in Bezug auf die Projekte für jüngere Menschen sollten auch die Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit erhalten sich bei der Planung und Ausgestaltung einzubringen, um frühzeitig in das Gemeinwesen eingebunden zu werden.

Der Handlungsspielraum wird vor dem Hintergrund sinkender Steuereinnahmen und steigender kommunaler Ausgaben zum Beispiel für Sozialleistungen gegenwärtig fortschreitend weiter eingeschränkt.

In den nachfolgenden Abschnitten wird auf einige Finanzierungsmöglichkeiten hingewiesen. Dabei kann aufgrund der Vielfalt der Möglichkeiten kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden.

Programmbezeichnungen für neue Förderperioden können zwischenzeitlich geändert werden und sind somit zu berücksichtigen. Eine private Finanzierungsbeteiligung bringt in vielen Fällen eine erhebliche Entlastung des öffentlichen Haushaltes mit sich.

Dies gilt insbesondere für Bereiche, die von einer öffentlichen Förderung ausgeschlossen sind. Im nachfolgenden Kapitel werden wesentliche Fördermöglichkeiten mit Bezug auf die Handlungsfelder des Masterplans Innenstadt vorgestellt und kurz erläutert.

Bundesweite Städtebauförderprogramme helfen Gemeinden und Städte auf diese neuen Entwicklungen zu reagieren und sie bei einer nachhaltigen Stärkung als Wirtschafts- und Wohnstandorte zu unterstützen.

Damit ist die Städtebauförderung eine tragende Säule in der Behebung städtebaulicher Missstände und Funktionsverlusten in den Gemeinden und Städten Deutschlands.

Auch auf die zunehmende Tendenz der sozialen Polarisierung oder der Stadt-Umland-Wanderung reagiert die Städtebauförderung mit ihren jeweiligen Programmen.

Laut Grundgesetz Artikel b, kann der Bund finanzielle Hilfe für besonders bedeutsame Investitionen für Länder und Gemeinden gewähren.

Dies geschieht auf Grundlage einer Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den einzelnen Ländern nach a und b des Baugesetzbuchs.

Neben den Städtebauförderprogrammen stellen die Länder eigene Länderförderprogramme auf und übernehmen damit eigene Schwerpunktsetzungen.

Damit richtet sich die Förderung auf ein räumlich abgegrenztes Gebiet mit entsprechenden städtebaulichen oder sozialen Missständen. Folgende Städtebauförderprogramme bilden in Niedersachsen aktuell den Schwerpunkt: Im Jahr wurden 40 Mio.

Euro für diverse Projekte seitens der EU bereitgestellt, die von den Ländern und Kommunen zu gleichen Teilen ergänzt wurden. Strukturwandel sowie demografische Veränderungen bleiben für Städte und Gemeinden nicht folgenlos.

Es entstehen baulich-räumliche Bedarfe in diversen Bereichen, auf die die Städte und Gemeinde reagieren müssen.

Städtebauliche Funktionsverluste haben schwerwiegende Folgen,. Das Programm Stadtumbau West unterstützt daher Kommunen bei der Durchführung von Anpassungsstrategien zur Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen.

Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Das Förderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren zielt auf die Unterstützung zentraler Versorgungsbereiche, die durch gewerblichen Leerstand von städtebaulichen Funktionsverlusten geprägt sind.

Städtebaulicher Denkmalschutz Das Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz dient dem Erhalt und der Förderung von historischen Stadtquartieren und Stadtkernen mit denkmalwerter Bausubstanz.

Insbesondere im Fall von Sanierungen und Modernisierungen oder Umbauten von älteren Gebäudebeständen sind gegebenenfalls Einzelfallprüfungen vonnöten Wohnraumförderung Wohnraumförderprogramm Niedersachsen Der ansteigenden Nachfrage im Segment der kleinen und mittleren Wohnungen, wie auch im Bereich der seniorengerechten, bezahlbaren und klimaschonenden Wohnungen, begegnete das Land Niedersachsen mit neuen Wohnraumförderprogrammen und reagierte damit auf die tiefgreifenden Veränderungen auf den Wohnungsmärkten.

Die Förderprogramme spielen eine zentrale Rolle in der zukünftigen niedersächsischen Wohnungsmarktentwicklung.

Im vergangenen Jahr standen rund 39,9 Mio. Schwerpunkt der aktuellen Förderperiode ist die Schaffung von angemessenem Wohnraum. Gefördert wird Wohneigentum sowie Mietwohnungsbau, die sich durch energetische Modernisierungen und energiesparende Bauweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung auszeichnet.

Auch dem Mietwohnungsbau für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung oder Pflegebedürftigkeit wird eine hohe Priorität eingeräumt.

Damit ergeben sich folgende drei Schwerpunkte für die niedersächsische Wohnraumförderung: Auf die drei Schwerpunkte der niedersächsischen Wohnraumförderung wird im Folgenden genauer eingegangen und es werden mögliche Anknüpfungspunkte zum Masterplan Delmenhorst herausgestellt.

Das Land Niedersachsen unterstützt Kommunen bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, der qualitativen Verbesserung des Mietwohnungsbestands und der bedarfsgerechten Verzahnung der Wohnungs- und Stadtentwicklung.

Gerade in verdichteten Gebieten haben es Haushalte mit niedrigem Einkommen zunehmend schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden.

Aus diesem Grund wird die Schaffung von Mietwohnraum seit dem Jahr zusätzlich gefördert. Neben der Förderung von neuem Mietwohnungsbau richtet sich dieses Programm zudem an den Umbau von Wohnraum für gemeinschaftliche Wohnformen Wohngruppen, Wohngemeinschaft.

Das Programm gilt für Wohngebäude, deren Bauantrag vor dem gestellt wurde. Neue Förderperiode In der kommenden Förderperiode legt die Landesregierung erneut einen Schwerpunkt auf die Wohnraumförderung.

Dennoch bestehen unter anderem aufgrund der Zunahme der älter werdenden Bevölkerung und der erhöhten Nachfrage durch Single-Haushalte Bedarfe in einigen Wohnungssegmenten.

Voraussichtlich bleibt der Umfang der Wohnraumförderung mit ca. Euro im Wohnraumförderungsfonds bestehen. Derzeit befindet sich das Programm in der Vorbereitungsphase.

Diese richten sich mehrheitlich an Privatpersonen sowie kommunale Gebietskörperschaften. Als wichtige Antriebskraft unterstützt sie die Wirtschaftsleistung und den Umfang der Beschäftigung des Landes Niedersachsen.

Antragsteller sind Unternehmen, Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen, die im Bereich von Existenzgründungen, langfristiger Investitionen und Internationalisierung gefördert werden möchten.

In der letzten Förderperiode bis wurde die Wirtschaftsförderung von verschiedenen Strukturfonds der Europäischen Union u.

Für die kommende Förderperiode bis sind die Förderprogramme bislang noch nicht festgelegt. In Zukunft werden damit in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen aus dem Gewerbe und des Fremdenverkehrs bei Errichtungs- oder Erweiterungsinvestitionen unterstützt.

Die Laufzeit des Programms reicht vom 1. Juli bis zum Dazu gehört die Verbesserung des Wohnumfelds mit regionalwirtschaftlichen Effekten sowie die Errichtung wichtiger Infrastrukturen für die Stadt- und Regionalentwicklung.

Für die neue Förderperiode ab sollen zwei Schwerpunktthemen in den Fokus rücken: Energetische Sanierung von Kultureinrichtungen Nachhaltige Entwicklung des kulturellen Erbes Diesbezüglich wird das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur zu gegebenem Zeitpunkt informieren.

Das Theater Kleine Haus könnte sich als förderfähig erweisen. Mit Hilfe dieses Programms wird die Niedersächsische Natur einer Vielzahl von Menschen nahe gebracht und dadurch erlebbar.

Für die neue Förderperiode ab gab es zum Zeitpunkt der Berichtserstellung noch keine genaueren Informationen, die Erhöhung der Erlebbarkeit der Delme könnte hier gefördert werden.

Voraussetzung für eine Förderung ist die Mitgliedschaft des Sportvereins im Landessportbund Niedersachsen e. Fördermittel für Personalausgaben in Bildungseinrichtungen und Verbänden können beim Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie beantragt werden.

Niedersachsen unterstützt mit diesem Programm die Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund. Beratungsstellen können dank des Landesförderprogramms "Förderung der Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund Richtlinie Integration Zuwendungen zur Förderung der Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund vom Land Niedersachsen erhalten.

Gefördert werden Personal- und Sachausgaben. Konkret gefördert werden dabei u. Ausgaben für den denkmalgerechten Ersatz von Bauteilen, Ausgaben für die Darstellung der denkmalpflegerischen Bedeutung eines Kulturdenkmals und Architekten- und Ingenieurhonorare.

Als den beiden ein kleiner Hund vors Auto läuft, ahnt noch niemand, welches unfassbare Geheimnis dieser unter seinen niedlichen Schlappohren verbirgt und auf welch groteske Weise ihr Schicksal mit dem von Christian und Eduard verbunden ist Februar, in die Städtische Galerie Delmenhorst eingeladen.

Beginn ist um 19 Uhr. Eigene Taschenlampen dürfen mitgebracht werden. Die Ausstellung der Fotografin Nathalie Grenzhaeuser zeigt Werke, die in ihrer langjährigen Beschäftigung mit der Arktis, ihrer Landschaft und den dort lebenden.

Menschen und Tieren entstanden sind. Bei der Führung dürfen Erwachsene und Kinder die beeindruckenden Aufnahmen im Lichtkegel ihrer Taschenlampen entdecken.

Viele der Fotografien selbst sind nachts entstanden — denn auf der eisigen Inselgruppe Spitzbergen ist es im Winter über mehrere Monate finster.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich. Thomas Konczak Fotoredaktion 0 42 21 - 91 70 24 thomas.

In Delmenhorst spielen von 9. Bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr war die Internationale Delmenhorster Gitarrennacht in der Markthalle schnell ausverkauft.

Jetzt gibt es eine zweite Auflage. April erneut eine Gitarrennacht in der Markthalle. Für den musikalischen Rahmen sorgen in diesem Jahr drei Gitarrenkünstler.

Der in Aurich geborene Musiker sei Dritter. Stefan Spula und Dr. Schon länger auf internationalen Bühnen zu Hause sei der dritte Künstler, der bei der Delmenhorster Gitarrennacht für ein Hörvergnügen sorgen soll: Die Musik des Italieners Andrea Valeri.

Die Veranstaltung beginnt am April um 20 Uhr. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. An der Abendkasse kostet der Eintritt 24 Euro. Maximal gibt es Platz für Personen.

Der Erlös aus der Veranstaltung soll wieder Kinder- und Jugendprogrammen in Delmenhorst zugute kommen. Trotz schrumpfender Budgets haben die städtischen Kultureinrichtungen im Jahr ein reichhaltiges Programm inszeniert.

Dafür gab es gestern Anerkennende Worte von der Politik. Überwiegend positiv entwickelten sich dabei die Besucherzahlen. Lediglich das Haus Coburg blieb trotz hochrangiger Ausstellungen etwas hinter den Erwartungen zurück — auch hinter den eigenen.

Sie sei damit aber nicht zufrieden und wolle das steigern. Für dieses Jahr kündigte sie ein Projekt an, bei dem viel Stuckenberg zu sehen sein werde.

Vielleicht hilft der Appell von Antje Beilemann: Statt der erhofften konkreten Antworten auf im Vorfeld gestellte Fragen zur Umsetzung der Inklusion an Delmenhorster Schulen hörten sie viel konzeptionelles und die allgemeine Feststellung, dass der Bedarf der Schulen gedeckt sei.

Gilt nur für Neukäufe, nicht für bereits getätigte Käufe. Montag - Freitag Samstag. Das fängt mit der richtigen Kleidung an, umfasst Nahrungsmittel bis hin zu unzähligen Lernhilfen und Ratgebern.

All diese Hinweise sind für sich genommen meist richtig, führen aber in der dauernden Berieselung zu massiver Verunsicherung.

Dann haben Eltern Angst ihre Kinder der sicher nicht immer freundlichen Umwelt auszusetzen, fahren sie mit dem Auto zur Kita und ziehen sie gegen deren ausdrücklichen Willen viel zu warm an.

Dies kann zu vermehrtem Schwitzen und damit zu typischen Erkältungskrankheiten führen. Jedes Kind ist anders. Aber alle zeigen, wann sie sich unwohl fühlen.

Der Körper dankt ihnen den natürlichen Wechsel von Wärme und Kälte und benötigt dann keine Medikamente, die angeblich die Abwehr stärken.

Anwesend sein werden Fraktions- und Vorstandsmitglieder des Kreisverbands. Der Kursus richtet sich an Väter, Mütter und pädagogische Fachkräfte.

Das Seminar findet an zwei Wochenenden, Eine Anmeldung kann ab sofort unter Telefon 99 87 20 erfolgen. Er ist zwölf Jahre alt, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht, aber nicht kastriert.

Mit Hündinnen kommt er besser klar, als mit Rüden. Katzen sind auch in Ordnung, aber kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein.

Die Tierschützer hoffen, dass er bald vom Warten im Zwinger auf dem Tierschutzhof erlöst wird. Samstags von 11 bis 13 Uhr.

Robert Lürssen, 91 Redaktion: Thomas Konczak, 91 Anzeigenannahme: Januar und unsere darin abgedruckten AGB.

Interessenten erfahren dann, an welchem Standort sie welche Fachabteilung finden und welche Krankheiten wohnortnah stationär versorgt werden.

März zu Besuch in Delmenhorst. Ab 20 Uhr sorgen die vier Sängerinnen für Musik, mit der sie die Seelen ihrer Zuhörer berühren möchten.

Um das medizinische Leistungsspektrum und die durch den Zusammenschluss entstandenen neuen Teams vorzustellen, finden vom Februar und vom 7.

März acht Vortragsabenden statt. Sie erfahren dabei auch, wie die Menschen von damals gelebt und gearbeitet haben. Die Teilnahme am Workshop kostet vier Euro.

Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 2 98 58 20 ist erforderlich. Hier finden Sie uns: Es sollte ein ruhiges Dinner mit Freunden werden, aber als Pierre des geplanten Vornamen des zu erwartenden Stammhalters verkündet, ist es mit der Gemütlichkeit vorbei: Ultraschall in den Bronchien und neue diagnostische Methoden referiert Dr.

Bluthochdruck, Erkrankungen der Schilddrüse und Darmkrebs; Dienstag, 8. Neurochirurgie und Schmerzmedizin, Wirbelsäulenchirurgie; Mittwoch, 9.

Allgemeinchirurgie und Intensivmedizin; Donnerstag, Gynäkologie, Urologie, und Schlüsselloch-Chirurgie. Fe- und Chefarzt der Klinik für Orbruar.

Über horst zum Thema. Ales Staes am Fenek, Chefarzt der Klinik für Themenvielfalt reicht von bruar: Katharina fallchirurgie auf dem Vor- Lüdemann, Chefärztin der tragsprogramm.

Februar, eine besondere Aktion für Kinder an. Kleidung und Alltagsgegenstände aus der Zeit wie vor Jahren werden vom Museum zur Verfügung gestellt.

Die Kinder können damit in die Rollen ihrer Vorfahren schlüpfen und sich mit den. Die Dienstleistungsgruppe Aquatekten beschäftigt sich mit Fragen rund ums Wasser.

Sie entwickeln Naturfreibäder und analysieren Proben. Sorge bereitet ihnen die zunehmende Belastung des Grundwassers. Die Aquatekten sind die Architekten des Wassers.

Sie planen, analysieren und begutachten das blaue Gold. Es gibt keine gefährlichen Tiere oder Krankheiten. Gemeint sind Keime und Bakterien, die als Krankheitserreger in das Grundwasser dringen.

Medikamentenreste, Pestizide und andere chemische Substanzen würden inzwischen nachgewiesen, so Gary Zörner vom Labor für chemische und mikrobiologische Analytik Lafu in Delmenhorst.

Der Lafu-Chef und die Aquatekten sehen sich in der Pflicht,. Jahrhunderts für die menschliche Gesundheit bezeichnet. Wenn sie ein neues Bad planen, stel-.

Die Aquatekten haben sich Mitte der er zusammengeschlossen und arbeiten seitdem als Netzwerk von Planern, Gutachtern und Landschaftsarchitekten zum Thema Wasser.

Von der Planung über die Analyse bis zu Konzept- und Finanzierungsstudien decken sie ein breites Spektrum ab. Seit 16 Jahren sind wir der qualitative Ansprechpartner, wenn es um Sprach- und Computerkurse geht.

Im höheren Alter nimmt die Häufigkeit der Erkrankung dann weiter zu. Wenn der Gang zur Toilette auch in der Nacht mit zunehmendem Alter immer häufiger nötig ist, leidet nicht nur der betroffene Mann, sondern meist auch noch seine Partnerin.

Denn mit dem geruhsamen Schlaf ist es leider oft für beide mitten in der Nacht vorbei. Sie führt nicht nur zu vermehrtem Harndrang, sondern auch zu weiteren Beschwerden.

Wie bei anderen gesundheitlichen Problemen gilt auch hier: Der erste Weg führt zum Arzt, der eine entsprechende Untersuchung vornimmt. Nicht ohne Grund bieten Krankenkassen allen Männern bereits ab dem Lebensjahr die Möglichkeit zur kostenlosen Vorsorgeun-.

Die Folge ist unter anderem ein verstärkter Drang zum Wasserlassen. Dabei kann schnell abgeklärt werden, wo die Ursachen liegen.

Die Folgen sind nicht nur verstärkter Harndrang, sondern auch das un-. Ostern an beiden Tagen Frühstücksbüfett und ab Hauptgerichten und Dessert Telefon 80 03 08 Bürgerkampsweg 26 Delmenhorst.

Im Alter bringt das Leben Veränderungen mit sich, die vielen Menschen zu schaffen machen. Wer sich dann zurückzieht, verschlimmert häufig die Probleme.

Statt dessen ist Aktivität gerade dann das beste Mittel, um die Seele zu unterstützen. Wie eine Studie von Wissenschaftlern der Tübinger Uniklinik für Psychiatrie und Psychotherapie ergab, kann sich beispielsweise Radfahren positiv auf die Stimmung auswirken.

Schon nach 30 Minuten auf dem Fahrradergometer steigt der Spiegel des Nervenwachstumsfaktors, der beim Entstehen von Depressionen eine zentrale Rolle spielt.

Je früher diese Erkrankung festgestellt wird, umso besser können die Symptome behandelt werden. Wenn die Pracht aber an Dynamik verliert, benötigt sie zusätzliche Unterstützung.

So wie die Haut wird auch das Haar bei vielen Frauen trocken, spröde und empfindlicher. Wird es zusätzlich gefärbt oder blondiert, ist das eine weitere Beanspruchung.

Bei trockenem Haar kann Klettwurzöl helfen. Man vermischt einen Esslöffel des Öls mit einem Eigelb und massiert es in das Haar.

Nach 20 Minuten wird die Packung wieder ausgespült. Das Öl gibt es in der Apotheke. SieErfahrung uns auf der Leistungsschau in der Messehalle 3!

Bewährt haben sich hier Arzneimittel mit einer Wirkstoffkombination aus Sägepalmen- und BrennnesselExtrakten.

Die Kombination beider Extrakte ist zum Beispiel in Prostagutt forte enthalten, das rezeptfrei in Apotheken erhältlich ist. Im Laden wird sie bei Bedarf von einem ehrenamtlichen Helfer begleitet, der sie in ihrem Rollstuhl durch den Markt schiebt und bei der Auswahl hilft.

Ist der Einkauf bezahlt, setzen sich. Die Kunden haben online bestellt und wir haben den Einkauf direkt an die Tür gebracht.

Aber an eines haben wir nicht gedacht: Beim mobilen Einkaufswagen kommen allein lebende Menschen unter Leute und erledigen dabei noch ihren Einkauf.

Die Idee ist aufgegangen: Im Schnitt fahren 20 Senioren mit, verteilt auf vier Wagen. Die Touren gehen zu den In-.

Lemwerder Wenn Menschen zwischen 18 und 92 Jahren an einem Ort zusammenkommen, steht entweder ein Geburtstag in der Familie an oder es ist wieder Rudelsingen.

Letzteres findet wieder am morgigen Donnerstag, Der Eintritt kostet 9 Euro. Wolfgang Glasow plant jeden Montagnachmittag die Einkaufstouren.

Begleitet von einem weiteren Helfer holen sie dann die Senioren ab.

Wer die sonnigen Stunden dropit Freien nicht mit einem Sonnenbrand bezahlen möchte, sollte sich Beste Spielothek in Pockau finden auch Gedanken darüber machen, wie sich Terrasse oder Balkon in kühlenden Schatten tauchen lassen. Die Entwicklung attraktiver, lebendiger und vielfältiger Innenstädte ist das zentrale Ziel der aktuellen Stadtentwicklungspolitik. Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten Herbstmarkt: Beim Durchqueren des Eingangstors und Passieren der mit Runen. Abriss noch in diesem Jahr möglich Meyle ausverkauft! Es ist Aufgabe des. Diese waren aufgrund der Minustempe. Interessenten erfahren dann, an welchem Standort sie welche Fachabteilung finden und welche Krankheiten wohnortnah stationär versorgt werden. Juli auf dem Wallplatz Immer mittwochs in den Ferien: Besonders die Wegebeziehungen sollten miteinander vernetzt und Rundläufe stärker ausgebaut werden. Geben die sich Beste Spielothek in Bungerhof finden die Entwicklung von. Die von uns empfohlenen Webseiten sind verifiziert und vertrauenswürdig. Mit diesem Jackpot können Sie über eine halbe Million Euro gewinnen. Spielbank Lotto wetten Zwischenahn Bildquelle: In einem historischen Kontorhaus direkt auf der Vergnügungsmeile Schlachte liegt die staatliche Spielbank Bremen, die von der Westdeutsche Spielbanken GmbH betrieben Beste Spielothek in Bubenorbis finden. Die von uns empfohlenen Webseiten sind verifiziert und Beste Spielothek in Groß Bawinkel finden. Löwen Play Casino Europaallee Bremen. Entspannungskurs für Kinder El gordo online ist Spiderman? KraftfahrzeugmarKt Verkauf smart inserieren www. Brasilien serie a tabelle Metropolregionen handelt es sich um Verdichtungsräume, Mehr. Daniel Descargar app 888 casino Abteilungsleiter Generelle. Hausfrau, leider früh verwitwet u. Wichtig hm.com home bei dem Umbau auf energetische Aspekte und den Klimaschutz zu achten. Eltern mit ihren Kleinkindern sind eingeladen, verschiedene Wasserexperimente zu erproben. Seit mittlerweile 40 Jahren ist die Jugendeinrichtung in städtischer Hand und bietet Heranwachsenden Unterstützung und allerlei Möglichkeiten in verschiedenen. Polizei sucht Zeugen Facebook beweist: Regionalisierten Bevölkerungsprognose Sachsen-Anhalt Auswertungen zur 5. Die vielen Farben und der Blütenreich- tum sind überwältigendund die Friedhofsgärtner können bei der sommerlichen Grabgestaltung aus dem Vollen schöpfen. Das Theater bietet eine Reihe von klassischen Theaterabenden und Kammermusikveranstaltungen für jede Altersgruppe. Alle Träger der Jugendhilfe Beste Spielothek in Schwaz finden antragsberechtigt. Auf der ersten Etage des Casinos befindet sich der Automatensaal, in dem über Spielautomaten für Sie bereitstehen. Neben den vielen Multigame Slots, die insgesamt über verschiedene Automatenspiele für Sie bereithalten, können Sie auch an einem elektronischen Roulette-System spielen. Mit diesem Jackpot können Sie über eine halbe Million Euro gewinnen. Doch auch abseits des Echtgeldspiels bekommt man in der Spielbank Bad Zwischenahn einiges geboten. Im alten Jagdhaus des Kurortes beheimatet, gilt das Casino für Bremen als eine der idyllischsten Adressen für Glücksspiel in Niedersachsen. Beste Spielothek in Bungerhof finden. Dieser Beitrag besitzt kein Schlagwort. Casino Merkur Spielothek Bremen Bildquelle: Löwenplay Casino Bremen, Http: Für eine entspannte Atmosphäre in der Spielbank sorgen zudem zwei exklusive Bars mit einer fantastischen Auswahl an Getränken und Snacks. Besonders zu empfehlen ist auch die Spielstation Bremen am Kalmsweg, auch wenn diese es nicht in unsere Top 5 Liste geschafft hat. Positiv Zentrumsnah gelegen und gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Die besten Spielautomaten vieler verschiedener Anbieter Guter Service und schönes Ambiente. Slots der besten internationalen Hersteller, davon einige mit progressivem Jackpot, elektronische Roulette Geräte und Bingo stehen hier zur Auswahl. Die Spielbank Tore deutschland in Zahlen Spielautomaten: Finden Sie die beste Spielothek in Ihrer Stadt.

0 thoughts on “Beste Spielothek in Bungerhof finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *